Drei Fahrzeuge bei Unfall in Varrel beteiligt

Erheblicher Sachschaden

+
Mediengruppe Kreiszeitung

Varrel - Erheblicher Sachschaden entstand am Donnerstag Nachmittag bei einem Unfall in Varrel.

Gegen 16.15 Uhr wollte eine Varrelerin mit ihrem Auto von der Straße „Im Orte“ nach links auf die Hohe Straße abbiegen. Dabei kollidierte sie mit einem Autofahrer aus Kirchdorf, der in Richtung Ströhen fuhr.

Durch den Aufprall wurde der Wagen des Kirchdorfers gegen den einer Wehrbleckerin geschoben, die gerade im Einmündungsbereich verkehrsbedingt wartete. „Glücklicherweise wurde aber niemand verletzt“, teilte ein Sprecher der Polizei Sulingen am Freitag mit.

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Mehr zum Thema:

Bomben, Kälte, Hunger: Syrien erlebt neues Flüchtlingsdrama

Bomben, Kälte, Hunger: Syrien erlebt neues Flüchtlingsdrama

Das BMW 2er GranCoupé im Test

Das BMW 2er GranCoupé im Test

So wird die Kartoffel zum Topmodel

So wird die Kartoffel zum Topmodel

Dank Haaland-Doppelpack: BVB bezwingt PSG und Tuchel

Dank Haaland-Doppelpack: BVB bezwingt PSG und Tuchel

Meistgelesene Artikel

Feuerwehr eilt zu einem Gasleck - Energieversorger findet schnell den Fehler

Feuerwehr eilt zu einem Gasleck - Energieversorger findet schnell den Fehler

Decathlon kann kommen, doch Stadt Delmenhorst klagt dagegen

Decathlon kann kommen, doch Stadt Delmenhorst klagt dagegen

Niels Thomsen überreicht Rathaus-Schlüssel an Stephan Korte

Niels Thomsen überreicht Rathaus-Schlüssel an Stephan Korte

Puccini, Verdi und Mozart als Rockstars

Puccini, Verdi und Mozart als Rockstars

Kommentare