Drei Fahrzeuge bei Unfall in Varrel beteiligt

Erheblicher Sachschaden

+
Mediengruppe Kreiszeitung

Varrel - Erheblicher Sachschaden entstand am Donnerstag Nachmittag bei einem Unfall in Varrel.

Gegen 16.15 Uhr wollte eine Varrelerin mit ihrem Auto von der Straße „Im Orte“ nach links auf die Hohe Straße abbiegen. Dabei kollidierte sie mit einem Autofahrer aus Kirchdorf, der in Richtung Ströhen fuhr.

Durch den Aufprall wurde der Wagen des Kirchdorfers gegen den einer Wehrbleckerin geschoben, die gerade im Einmündungsbereich verkehrsbedingt wartete. „Glücklicherweise wurde aber niemand verletzt“, teilte ein Sprecher der Polizei Sulingen am Freitag mit.

Mehr zum Thema:

Solidarität mit London von Berlin bis Washington

Solidarität mit London von Berlin bis Washington

Apotheke auf dem Balkon: Heil- und Würzpflanzen für den Topf

Apotheke auf dem Balkon: Heil- und Würzpflanzen für den Topf

Stadt, Land, Fluss rund um Hameln

Stadt, Land, Fluss rund um Hameln

Mit Streetart-Touren die etwas andere Kunst entdecken

Mit Streetart-Touren die etwas andere Kunst entdecken

Meistgelesene Artikel

Rettungsdienste und Polizei proben Ernstfall

Rettungsdienste und Polizei proben Ernstfall

Line-up für das 7. Twistringer Ziegelei Open Air steht

Line-up für das 7. Twistringer Ziegelei Open Air steht

Palliativstützpunkt: Vorstand schließt Kassenprüfer aus

Palliativstützpunkt: Vorstand schließt Kassenprüfer aus

Hochkarätige Akteure prügeln sich im Dreyer Sportcenter Dassbeck

Hochkarätige Akteure prügeln sich im Dreyer Sportcenter Dassbeck

Kommentare