Drei Fahrzeuge bei Unfall in Varrel beteiligt

Erheblicher Sachschaden

+
Mediengruppe Kreiszeitung

Varrel - Erheblicher Sachschaden entstand am Donnerstag Nachmittag bei einem Unfall in Varrel.

Gegen 16.15 Uhr wollte eine Varrelerin mit ihrem Auto von der Straße „Im Orte“ nach links auf die Hohe Straße abbiegen. Dabei kollidierte sie mit einem Autofahrer aus Kirchdorf, der in Richtung Ströhen fuhr.

Durch den Aufprall wurde der Wagen des Kirchdorfers gegen den einer Wehrbleckerin geschoben, die gerade im Einmündungsbereich verkehrsbedingt wartete. „Glücklicherweise wurde aber niemand verletzt“, teilte ein Sprecher der Polizei Sulingen am Freitag mit.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Chris Froome gewinnt zum vierten Mal die Tour de France

Chris Froome gewinnt zum vierten Mal die Tour de France

US-Golfstar Jordan Spieth gewinnt 146. British Open

US-Golfstar Jordan Spieth gewinnt 146. British Open

Green Circus auf dem Deichbrand Festival 2017

Green Circus auf dem Deichbrand Festival 2017

Holtebütteler Plattsnackers spielen „Chaos in’t Bestattungshuus“ 

Holtebütteler Plattsnackers spielen „Chaos in’t Bestattungshuus“ 

Meistgelesene Artikel

Mächtiger Allrounder im Team - 300.000 Euro schwer

Mächtiger Allrounder im Team - 300.000 Euro schwer

„Summer in the City“: Besucher wünschen sich Fortsetzung

„Summer in the City“: Besucher wünschen sich Fortsetzung

Philip Sander löst Simon Hammann als Schützenkönig von Twistringen ab

Philip Sander löst Simon Hammann als Schützenkönig von Twistringen ab

Unwetter erreicht den Bremer Süden mit Hagel, Starkregen und Sturmböen

Unwetter erreicht den Bremer Süden mit Hagel, Starkregen und Sturmböen

Kommentare