Drei Fahrzeuge bei Unfall in Varrel beteiligt

Erheblicher Sachschaden

+
Mediengruppe Kreiszeitung

Varrel - Erheblicher Sachschaden entstand am Donnerstag Nachmittag bei einem Unfall in Varrel.

Gegen 16.15 Uhr wollte eine Varrelerin mit ihrem Auto von der Straße „Im Orte“ nach links auf die Hohe Straße abbiegen. Dabei kollidierte sie mit einem Autofahrer aus Kirchdorf, der in Richtung Ströhen fuhr.

Durch den Aufprall wurde der Wagen des Kirchdorfers gegen den einer Wehrbleckerin geschoben, die gerade im Einmündungsbereich verkehrsbedingt wartete. „Glücklicherweise wurde aber niemand verletzt“, teilte ein Sprecher der Polizei Sulingen am Freitag mit.

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Mehr zum Thema:

Bayern-Start mit Pflichtsieg - Chancenwucher gegen Belgrad

Bayern-Start mit Pflichtsieg - Chancenwucher gegen Belgrad

Leverkusen mit peinlichem Auftakt-Patzer gegen Lok Moskau

Leverkusen mit peinlichem Auftakt-Patzer gegen Lok Moskau

Trump greift zu noch härteren Sanktionen gegen den Iran

Trump greift zu noch härteren Sanktionen gegen den Iran

Innenminister wollen gegen Rechtsrock vorgehen

Innenminister wollen gegen Rechtsrock vorgehen

Meistgelesene Artikel

BBQ Monster siegen bei Bremer Landesmeisterschaft: „Verdammt, wir haben den Rucola vergessen“

BBQ Monster siegen bei Bremer Landesmeisterschaft: „Verdammt, wir haben den Rucola vergessen“

Gestohlene EC-Karte im Kreis Höxter: Täter heben Geld in Syke und Bremen ab

Gestohlene EC-Karte im Kreis Höxter: Täter heben Geld in Syke und Bremen ab

„Eine absolute Erfolgsgeschichte“ - Interessengemeinschaft Gesundes Leben feiert 30-jähriges Bestehen

„Eine absolute Erfolgsgeschichte“ - Interessengemeinschaft Gesundes Leben feiert 30-jähriges Bestehen

Auto gestohlen und auf Droge: Waghalsige Verfolgungsjagd endet mit Überschlägen

Auto gestohlen und auf Droge: Waghalsige Verfolgungsjagd endet mit Überschlägen

Kommentare