Aktion für Kinder in der Gemeinde Bahrenborstel

Die Dorfkids erkunden den Zoo Hannover

Die Dorfkids reisten jetzt in den Zoo Hannover.

BAHRENBORSTEL - Zum Abschluss der Herbstferien erkundeten die Dorfkids aus Bahrenborstel und Holzhausen den Zoo Hannover. Bei bestem Reisewetter ging es morgens für 35 Kids, Reiseproviant und Begleitpersonen mit dem Bus in die Landeshauptstadt. Bevor die Ausflügler die wilden Tiere mit dem Boot vom Wasser aus entdecken konnten, gab es zur Stärkung für alle ein kleines Frühstück. Dann ging es zu den Elefanten, Affen, Pelikanen, in die Seelöwen-Show, auf den Bauernhof „Mullewab“ und natürlich auch auf den Spielplatz. Ein besonderes Highlight war die Trommel-Höhle. Spontan haben sich die Kids getrommelt, einige von ihnen hatten das gerade in der Grundschule beim Trommel-Workshop gelernt. „Es war ein tolles Konzert. Wir haben alle Gänsehaut bekommen“, berichtet Begleiterin Silke Niehaus. Am späten Nachmittag ging es zurück nach Hause – erschöpft, aber sehr zufrieden und mit vielen schönen Eindrücken. Lenja, Neele, Kian und alle anderen waren sich einig: „So etwas können wir öfter machen“.

„Dieser Ausflug ist nur aufgrund von Spenden möglich. Wir bedanken uns herzlich bei den Sponsoren und besonders beim DRK-Ortsverein Bahrenborstel, der uns bei den Buskosten unterstützt“, danken die Betreuer der Dorfkids. Die nächste Aktion wird am 31. Oktober stattfinden: dann sind die Dorfkids zum Toben in die Turnhalle an “Halloween” eingeladen. In der Zeit von 15 bis 17.30 Uhr wird gespielt und getobt, es werden Gesichter geschminkt und Hot Dogs serviert.

Mehr zum Thema:

Geheimdienst-Kontrolleure: Umgang mit Gefährdern neu ordnen

Geheimdienst-Kontrolleure: Umgang mit Gefährdern neu ordnen

Tim Wiese gibt Autogrammstunde in Apotheke

Tim Wiese gibt Autogrammstunde in Apotheke

Trump wendet sich radikal vom Klimaschutz ab

Trump wendet sich radikal vom Klimaschutz ab

Zyklon „Debbie“ verwüstet Australiens Küstenregion

Zyklon „Debbie“ verwüstet Australiens Küstenregion

Meistgelesene Artikel

Appletree: Zeltplatz wird mit Zaun gesichert

Appletree: Zeltplatz wird mit Zaun gesichert

Frage zum Frühlingserwachen: „Wer braucht schon Moore?“

Frage zum Frühlingserwachen: „Wer braucht schon Moore?“

Frühjahrskonzert mit musikalischer Reise 

Frühjahrskonzert mit musikalischer Reise 

Unfallszenario mutet auf den ersten Blick etwas rätselhaft an

Unfallszenario mutet auf den ersten Blick etwas rätselhaft an

Kommentare