Churchville vom 3. bis 7. Dezember in Varrel

Ein Abenteuer im Advent

+
Das Churchville-Team freut sich auf viele Gäste in Varrel. Hier bei den Vorbereitungen im Gemeindehaus.

Varrel - Die Jugendkirche Churchville ist zu Gast in der Kirchengemeinde Varrel. „Vom Mittwoch bis Sonntag, 3. bis 7. Dezember, gibt es verschiedenste Angebote für Jugendliche ab zwölf Jahren“ heißt es in der Pressemitteilung.

Jugendliche, Ehrenamtliche, Pastor Norbert Preibusch, Klaus Ahlers (Präsident des Schützenvereins Strange), Diakonin Rielana Sundermeier und Churchville-Diakonin Sarina Salewski gestalten gemeinsam im Team ein adventliches Programm.

Churchville ist eine Woche für Konfirmanden, für Konfirmierte, Jugendliche aus Vereinen vor Ort und aus der Evangelischen Jugend.

„Passend zur Adventszeit gestalten wir unter dem Thema ‚ADVENTure‘ am Mittwoch, 3. Dezember unser Auftanken im Gemeindehaus: An diesem Abend sind wir kreativ und gestalten, bauen und basteln Schönes für den Nikolausmarkt der am Freitag, 5. Dezember, stattfindet. Am Donnerstag, 4. Dezember, sind wir zu Gast beim Schützenverein in Strange. Um 18.30 Uhr beginnt im Schützenhaus der ‚Himmelskoffer‘, der Jugendgottesdienst an einem besonderen Ort. Was Advent, Abenteuer und Schützen gemeinsam haben, kann man an diesem Abend erleben und natürlich auch einmal ausprobieren, ob wir gute Schützen sind“, berichtet Sarina Salewski aus der Programmplanung.

Am Freitag, 5. Dezember, werden Konfirmandinnen und Konfirmanden beim Nikolausmarkt in Varrel gemeinsam einen Stand mit Fair-Trade-Produkten gestalten. Außerdem wird in der Kirche von 16 bis 18 Uhr ein „ADVENTure-Parcours“ zu erleben sein. Um 17.45 Uhr gibt es eine kurze Andacht zum Abschluss des Parcours.

Am Samstag Abend findet um 19 Uhr im Saal des Gemeindehauses die „ADVENTure-Party“ statt, bei der die Churchville-Teilnehmer gemeinsam feiern, Challenges rund ums Thema erleben und viel Spaß haben werden.

Am Sonntag, 7. Dezember, um 10 Uhr kommen Churchville und Kirchspiel zusammen, die gesamte Gemeinde, mit allen Generationen, in einem Gottesdienst, der Verbindungen schafft („connec:tion“). „Wir schauen auf die gemeinsamen Tage zurück und erleben einen schönen gemeinsamen Abschluss. Musikalisch gestaltet wird dieser Gottesdienst von der Churchville-Band und der Orgel“, heißt es in der Ankündigung.

Alle Veranstaltungen können ohne Voranmeldung besucht werden und sind kostenfrei.

Getränke sind zum kleinen Preis erhältlich. Der Flyer kann unter www.facebook.com/churchville.erfahremehr herunterladen oder auf Anfrage per Mail an sarina_salewski@web.de angefordert werden. Weitere Infos erteilt Churchville-Diakonin Sarina Salewski auch unter Tel. 05442/6419023.

Mehr zum Thema:

Wie Jörg Michelson aus Barrien die Welt sieht

Wie Jörg Michelson aus Barrien die Welt sieht

Auf einer Reise Stockholm entdecken

Auf einer Reise Stockholm entdecken

Fußball-Tennis und viel Kopfballspiel: Werder-Training am Donnerstag

Fußball-Tennis und viel Kopfballspiel: Werder-Training am Donnerstag

Warschau will neuen Glanz für Praga

Warschau will neuen Glanz für Praga

Meistgelesene Artikel

B6: Dauerärgernis ist behoben, aber es gibt neue Probleme

B6: Dauerärgernis ist behoben, aber es gibt neue Probleme

Torsten Eggelmann scheidet überraschend aus Kreistag aus

Torsten Eggelmann scheidet überraschend aus Kreistag aus

Frage zum Frühlingserwachen: „Wer braucht schon Moore?“

Frage zum Frühlingserwachen: „Wer braucht schon Moore?“

Polizei ermittelt gegen Bassumer Jugendtrainer

Polizei ermittelt gegen Bassumer Jugendtrainer

Kommentare