Bogengilde Dörrieloh feiert letzten Trainingsabend mit Spaßturnier und Wichteln

Weihnachtsmann schießt mit

+
Die Mitglieder der Bogengilde Dörrieloh bekamen Besuch vom Weihnachtsmann.

Dörrieloh - Nicht auf Kufen mit dem Schlitten, sondern, aufgrund der warmen Witterung, auf runden Pneus fuhr der Weihnachtsmann am Donnerstag bei der Bogengilde Dörrieloh vor. Dort musste er dann sein Können im Bogenschießen unter Beweis stellen: Zu ihrem Weihnachtsturnier, immer am letzten Trainigsabend vor dem Fest, fanden sich die Bogenschützen in der Sporthalle in Varrel ein – von leicht bis komplett „weihnachtlich“ gekleidet. Nicht nur vom Mann in Rot war Treffsicherheit gefordert, allerdings ging es bei den Bogenschützen mehr um den Spaßfaktor als um Medaillen. Der Sieger des Spaßturnieres durfte dann als erster aus den mitgebrachten Wichtelgeschenken wählen.

Nachdem alle Geschenke verteilt waren, ging man zum gemütlichen Teil über und verweilte noch kurz im angeschlossen Lokal der Sporthalle in Varrel. Hier ließ man das vergangene Jahr Revue passieren – und die Bogenschützen freuen sich auf die kommende Saison.

Mehr zum Thema:

Mercedes-AMG GT Roadster: Sturmwarnung aus Stuttgart

Mercedes-AMG GT Roadster: Sturmwarnung aus Stuttgart

Geheimdienst-Kontrolleure: Umgang mit Gefährdern neu ordnen

Geheimdienst-Kontrolleure: Umgang mit Gefährdern neu ordnen

Tim Wiese gibt Autogrammstunde in Apotheke

Tim Wiese gibt Autogrammstunde in Apotheke

Trump wendet sich radikal vom Klimaschutz ab

Trump wendet sich radikal vom Klimaschutz ab

Meistgelesene Artikel

Frage zum Frühlingserwachen: „Wer braucht schon Moore?“

Frage zum Frühlingserwachen: „Wer braucht schon Moore?“

Frühjahrskonzert mit musikalischer Reise 

Frühjahrskonzert mit musikalischer Reise 

B6: Dauerärgernis ist behoben, aber es gibt neue Probleme

B6: Dauerärgernis ist behoben, aber es gibt neue Probleme

24-Jähriger bei Unfall schwer verletzt

24-Jähriger bei Unfall schwer verletzt

Kommentare