Beide Fahrerinnen ziehen sich Verletzungen zu

Wagen kollidieren auf B61 in Kirchdorf

+
Mediengruppe Kreiszeitung

Kirchdorf - Verletzt wurden die Fahrerinnen von zwei Wagen, die am Dienstagmorgen an einem Verkehrsunfall in Kirchdorf beteiligt waren.

Eine Kirchdorferin befuhr gegen 7.50 Uhr mit ihrem Auto die Bundesstraße 61 in Richtung Sulingen und wollte nach links auf die Varreler Straße abbiegen, heißt es im Polizeibericht: „Hierbei kam es zum Zusammenstoß mit dem Fahrzeug einer Sulingerin, die auf der B61 in Richtung Minden unterwegs war. Beide Fahrzeugführerinnen wurden verletzt – zudem entstand ein beträchtlicher Sachschaden.“

Mehr zum Thema:

Germanwings-Absturz: Gutachten verärgert Hinterbliebene

Germanwings-Absturz: Gutachten verärgert Hinterbliebene

Ermittler rätseln über Motiv des London-Attentäters

Ermittler rätseln über Motiv des London-Attentäters

Trotz Tragödien im Mittelmeer wächst Kritik an den Rettern

Trotz Tragödien im Mittelmeer wächst Kritik an den Rettern

Riesige Open-Air-Ausstellung: València ist Feuer und Flamme

Riesige Open-Air-Ausstellung: València ist Feuer und Flamme

Meistgelesene Artikel

Hochkarätige Akteure prügeln sich im Dreyer Sportcenter Dassbeck

Hochkarätige Akteure prügeln sich im Dreyer Sportcenter Dassbeck

Sarina Kynast wird Spargelkönigin der Samtgemeinde Kirchdorf

Sarina Kynast wird Spargelkönigin der Samtgemeinde Kirchdorf

Rettungsdienste und Polizei proben Ernstfall

Rettungsdienste und Polizei proben Ernstfall

Palliativstützpunkt: Vorstand schließt Kassenprüfer aus

Palliativstützpunkt: Vorstand schließt Kassenprüfer aus

Kommentare