Bahrenborstel: Kiefer muss gefällt werden

Schneelast erdrückt Bäume: Äste brechen

+
Zwischen Bahrenborstel und Kirchdorf „erdrücken“ die Schneemassen die Bäume, eine Kiefer muss gefällt werden.

Bahrenborstel - Nass und schwer ist der Schnee, der in Massen auf den Bäumen liegt – und diese bedenklich prüft: Entlang der Landesstraße 349 zwischen Kirchdorf und Bahrenborstel waren am frühen Freitag Nachmittag etliche Äste abgebrochen und versperrten die Straße.

Die Feuerwehr Kirchdorf wurde alarmiert, die Einsatzkräfte räumten die Äste zur Seite. In Kenntnis gesetzt wurde auch der Eigentümer der Waldfläche zwischen den Kommunen. Nach erster Prüfung wird eine Kiefer, etwa in Höhe des Anwesens Köhne, wohl noch am Freitagnachmittag gefällt werden müssen. Für die Arbeiten wurden die Mitarbeiter des Bauhofes Kirchdorf angefordert. Ob die Schneelast das Fällen weiterer Bäume notwendig macht, bleibt abzuwarten.

sis

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Mehr zum Thema:

So wird die Kartoffel zum Topmodel

So wird die Kartoffel zum Topmodel

Das BMW 2er GranCoupé im Test

Das BMW 2er GranCoupé im Test

Dank Haaland-Doppelpack: BVB bezwingt PSG und Tuchel

Dank Haaland-Doppelpack: BVB bezwingt PSG und Tuchel

Norbert Röttgen: "Es geht um Positionierung der CDU"

Norbert Röttgen: "Es geht um Positionierung der CDU"

Meistgelesene Artikel

Feuerwehr eilt zu einem Gasleck - Energieversorger findet schnell den Fehler

Feuerwehr eilt zu einem Gasleck - Energieversorger findet schnell den Fehler

Decathlon kann kommen, doch Stadt Delmenhorst klagt dagegen

Decathlon kann kommen, doch Stadt Delmenhorst klagt dagegen

Niels Thomsen überreicht Rathaus-Schlüssel an Stephan Korte

Niels Thomsen überreicht Rathaus-Schlüssel an Stephan Korte

Puccini, Verdi und Mozart als Rockstars

Puccini, Verdi und Mozart als Rockstars

Kommentare