Jahresfest von Bethel im Norden bietet Musik, Infos und Aktionen am 25. Mai

Per Bahn nach Freistatt

Pendelfahrten mit der Osningbahn nach Freistatt gibt es ab Diepholz, Rehden und Sulingen.

Freistatt - Den Himmelfahrtstag in Freistatt zu verbringen, gehört für viele einfach dazu: Morgens um 10.30 Uhr geht es am kommenden Donnerstag, 25. Mai, los, mit dem Open Air-Gottesdienst zum Auftakt des Programmes. Da haben die Flohmarkthändler und die Sammler bereits etliche Geschäfte getätigt: Die Händler bauen um 6 Uhr auf. Musikalische Darbietungen, Feldbahnfahrten nach Heimstatt, Führungen durch die Filmkulissen im Haus Moorhort (13 und 15 Uhr), Infostände und Lukullisches bieten bis 18 Uhr den beliebten Unterhaltung-Mix für die ganze Familie.

Das Jahresfest von Bethel im Norden am Himmelfahrtstag, Donnerstag, 25. Mai, können die Gäste auch per Zug erreichen. Die „Osning-Bahn“ und Bethel im Norden haben aus Anlass des 150-jährigen Jubiläums der Bielefelder Einrichtung Sonderfahrten eingerichtet. „Die Fahrten am Morgen und Nachmittag von Bielefeld bis nach Freistatt und wieder zurück sind bereits ausverkauft“, teilt Ingolf Semper, Pressereferent von Bethel im Norden, mit.

Interessant für die Besucher des Jahresfestes in Freistatt sei der Pendelverkehr der Osning-Bahn, heißt es seitens des Veranstalters. Abfahrten ab Freistatt gibt es um 10.10 Uhr (Ankunft in Sulingen um 10.35 Uhr), 12.10 Uhr (Ankunft in Rehden um 12.25 Uhr, Weiterfahrt um 12.30 Uhr, Ankunft in Diepholz um 12. 40 Uhr), 15 Uhr (Ankunft in Sulingen um 15.25 Uhr).

Das Programm bietet Musik, Infos und Aktionen am 25. Mai.

Fahrten nach Freistatt starten um 10.45 Uhr ab Sulingen (Ankunft in Freistatt um 11.10 Uhr), um 13.10 Uhr in Diepholz (Halt um 13.20 Uhr in Rehden, Ankunft um 13.35 Uhr in Freistatt), um 15.35 Uhr geht es los ab Sulingen (Ankunft in Freistatt um 16 Uhr), Busse fahren ab Freistatt um 16.38 und um 20.38 Uhr nach Sulingen, sowie um 15.13 und 19.08 Uhr nach Rehden und Diepholz. Die Busse fahren von der Haltestelle an der Haupteinfahrt Freistatt ab. Die Preise für die Pendelfahrt it der Osning-Bahn betragen neun Euro (Kinder: zwei Euro), für die einfache Fahrt 4,50 Euro, die Tageskarte kostet 15 Euro (Kinder: vier Euro), Gruppen ab sechs Personen zahlen acht Euro pro Person), für die Fahrrad-Mitnahme sind zwei Euro fällig, Hunde und Kinderwagen werden kostenlos transportiert. Weitere Informationen gibt es direkt bei der Osning-Bahn unter Tel. 05 21 / 32 74 601 oder im Internet unter www.osning.bahn.de.

Mehr zum Thema:

Mit kurzer Hose ins Büro? Zehn Outfit-Fails im Sommer

Mit kurzer Hose ins Büro? Zehn Outfit-Fails im Sommer

Viele Tote bei Bombenanschlag auf Popkonzert in Manchester

Viele Tote bei Bombenanschlag auf Popkonzert in Manchester

Bilder: Explosion bei Ariana-Grande-Konzert  - Mehrere Tote

Bilder: Explosion bei Ariana-Grande-Konzert  - Mehrere Tote

60 Jahre Fiat 500: Als das Dolce Vita über die Alpen kam

60 Jahre Fiat 500: Als das Dolce Vita über die Alpen kam

Meistgelesene Artikel

10.000 Besucher bestaunen Raritäten auf Rädern

10.000 Besucher bestaunen Raritäten auf Rädern

B51 nach Lkw-Unfall zwei Stunden gesperrt

B51 nach Lkw-Unfall zwei Stunden gesperrt

Diepholzer Berufsmesse eröffnet

Diepholzer Berufsmesse eröffnet

Unbekannte zerstören Ehrenmal

Unbekannte zerstören Ehrenmal

Kommentare