Auto stößt in Scharringhausen mit Rollerfahrer zusammen

54-Jähriger kommt bei Unfall ums Leben

+
Der VW prallte frontal auf den Roller des 54-Jährigen.

Scharringhausen - Ums Leben kam ein 54-jähriger Rollerfahrer aus Kirchdorf bei einem Verkehrsunfall, der sich am Montagabend im Bereich des Kirchdorfer Ortsteils Scharringhausen ereignete.

Ein 31-Jähriger aus der Gemeinde Kirchdorf befuhr mit seinem VW gegen 20.30 Uhr die Varreler Straße (Kreisstraße 20) in Richtung Varrel: „Der Rollerfahrer soll mit seinem, vermutlich unbeleuchteten, Fahrzeug auf der Fahrbahn gestanden haben“, teilte ein Sprecher des Polizeikommissariats Sulingen mit. „Der 31-Jährige konnte nicht mehr ausweichen, es kam zum Zusammenstoß.“ Ein Reanimationsversuch durch den Notarzt scheiterte, der 54-Jährige erlag am Unfallort seinen Verletzungen. Der 31-jährige Autofahrer erlitt einen Schock und wurde vorsichtshalber ins Krankenhaus gebracht. Bei der Absicherung der Unfallstelle kamen sieben Kräfte aus den Ortsfeuerwehren Scharringhausen und Barenburg zum Einsatz. Die Untersuchungen zu den näheren Umständen des Unfalls dauern noch an.

ab

Mehr zum Thema:

Niederlande verlieren erneut - Schweden dreht Spiel: 3:2

Niederlande verlieren erneut - Schweden dreht Spiel: 3:2

Kunstdiebstahl im Bode-Museum: Keine Spur von 100-Kilo-Münze

Kunstdiebstahl im Bode-Museum: Keine Spur von 100-Kilo-Münze

Christine Kaufmann (†): Bilder aus ihrem Leben

Christine Kaufmann (†): Bilder aus ihrem Leben

Küken liefern „PiepSchau“ in der Grundschule Asendorf

Küken liefern „PiepSchau“ in der Grundschule Asendorf

Meistgelesene Artikel

Frage zum Frühlingserwachen: „Wer braucht schon Moore?“

Frage zum Frühlingserwachen: „Wer braucht schon Moore?“

Frühjahrskonzert mit musikalischer Reise 

Frühjahrskonzert mit musikalischer Reise 

Frühlingsmarkt lockt Besucher

Frühlingsmarkt lockt Besucher

Große Resonanz auf den Infotag der Kreismusikschule

Große Resonanz auf den Infotag der Kreismusikschule

Kommentare