Kirchdorf: Anzeige gegen Unbekannt erstattet

Angler „fischt“ zwei Mülltüten aus der Großen Aue

Zwei große Mülltüten fischte Mathias Falldorf aus der Großen Aue.
+
Zwei große Mülltüten fischte Mathias Falldorf aus der Großen Aue.

Zwei „kapitale Fänge“ meldet Mathias Falldorf, Vorsitzender des Angelsportvereins Kirchdorf. Dass er als Angler am Vereinsgewässer Große Aue Müll am Ufer findet, mitnimmt und zu Hause entsorgt, sei selbstverständlich. Ärgerlich werde es, wenn Müll bereits ins Wasser geweht worden und schwer zu „fangen“ ist. Falldorf fischte Mittwochnachmittag zwei große Plastiktüten voll Müll aus dem Fluss.

Sie seien wohl direkt von der Brücke Loge ins Wasser geworfen worden. „Ärgerlich: Batterien und etliche Plastikkleinteile waren darin, die von Konserven, Essensresten und Hausmüll eigentlich sofort unter Wasser gezogen worden wären, wären da nicht noch zahlreiche halbvolle Plastikflaschen, die alles noch an der Oberfläche hielten.“

Plastikflaschen hielten die Mülltüten über Wasser.

„Wenn dieser Müll es knapp 500 Meter weiter zum Wehr Loge geschafft hätte, wäre er jetzt komplett in der Großen Aue verteilt.“ Er könne erst kurz vorher von der Brücke geschmissen worden sein, auf seinem Hinweg habe er noch nichts im Wasser gesehen. Bereits im Juli habe er eine ähnliche Mülltüte an der Straße „Loge“ gefunden. Jetzt hat Falldorf Anzeige erstattet. sis

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Mehr zum Thema:

Sechs Monate Audible inkl. Gratis-Hörbücher für monatlich 4,95 Euro statt 9,95 Euro

Sechs Monate Audible inkl. Gratis-Hörbücher für monatlich 4,95 Euro statt 9,95 Euro

Das sind die Minister und Ministerinnen der Ampel-Koalition

Das sind die Minister und Ministerinnen der Ampel-Koalition

iPhone 13 jetzt schon sichern – zu diesen Hammer-Konditionen

iPhone 13 jetzt schon sichern – zu diesen Hammer-Konditionen

Angela Merkel: die wichtigsten Momente ihrer Karriere

Angela Merkel: die wichtigsten Momente ihrer Karriere

Meistgelesene Artikel

Etliche Verstöße bei groß angelegter Kontrolle in Syker Shisha-Lounge

Etliche Verstöße bei groß angelegter Kontrolle in Syker Shisha-Lounge

Etliche Verstöße bei groß angelegter Kontrolle in Syker Shisha-Lounge
Blitzer im Landkreis Diepholz: Dies sind die aktuellen Standorte

Blitzer im Landkreis Diepholz: Dies sind die aktuellen Standorte

Blitzer im Landkreis Diepholz: Dies sind die aktuellen Standorte
20-Jähriger bei Unfall in Siedenburg lebensgefährlich verletzt

20-Jähriger bei Unfall in Siedenburg lebensgefährlich verletzt

20-Jähriger bei Unfall in Siedenburg lebensgefährlich verletzt
„Es gibt viel zu leben, bevor man stirbt“

„Es gibt viel zu leben, bevor man stirbt“

„Es gibt viel zu leben, bevor man stirbt“

Kommentare