Stehender Applaus für Hermann Dencker

Abschied von sieben Barenburger Mandatsträgern

Mit Dank verabschiedet wurden Hermann Dencker, Herbert Sudmann, Annika Kammacher, Stephan Müller, Mathias Fastenau und Stefan Schwier, hier mit dem neuen Bürgermeister Lars Röper (von links).
+
Mit Dank verabschiedet wurden Hermann Dencker, Herbert Sudmann, Annika Kammacher, Stephan Müller, Mathias Fastenau und Stefan Schwier, hier mit dem neuen Bürgermeister Lars Röper (von links).

Barenburg – Sieben auf einen Streich hätte es geheißen, wenn alle ausgeschiedenen Ratsmitglieder anwesend gewesen wären. So aber dankte Lars Röper als neuer Bürgermeister der Gemeinde Barenburg sechs ehemaligen Kommunalpolitik-Kollegen für deren Engagement um den Flecken.

Christian Gerdes ließ sich entschuldigen, er war von 2011 bis 2016 sowie ab Februar 2018 bis 2021 Ratsherr in Barenburg, rückte 2018 nach für den ausgeschiedenen André Meyer. Von 2011 bis 2021 gehörten Mathias Fastenau, Annika Kammacher und Stephan Müller dem Gemeinderat an. Herbert Sudmann war von 2016 bis 2021 Mitglied im Gemeinderat. Stefan Schwier, 2001 in den Rat gewählt, musste im Mai 2020 sein Mandat zurückgeben – wegen Wegzugs. Von 2011 bis zu seinem Ausscheiden war Schwier stellvertretender Bürgermeister. Er nutzte die Rückkehr für einen Hinweis an den neuen Rat: „Wir haben eine gute Verwaltung mit Heinrich Kammacher an der Spitze, die über den Landkreis hinaus bekannt ist für ihre herausragende Arbeit. Pflegt die.“ Sein Rat: „Nehmt die Menschen mit. Ich denke, dass Ihr Euch sehr gut versteht, aber die Erfahrung der Älteren muss nicht schlecht sein.“ Mit lang anhaltendem Beifall verabschiedet wurde Hermann Dencker. Lars Röper bezeichnete ihn als sein „Lexikon im Gemeinderat. Du warst seit 40 Jahren dabei und wusstest auf Fragen immer die passenden Antworten.“

Hermann Dencker gehörte dem Rat von 1981 bis 2021 an, war stellvertretender Bürgermeister von 1981 bis 1986, 1991 bis 1996, 2001 bis 2011, von 2011 bis 2016 war er zusätzlich auch Verwaltungsvertreter und seit Februar 2018 Bürgermeister in der Nachfolge von André Meyer. Herman Dencker verabschiedete sich von der kommunalpoltischen Bühne mit einem kurzen Rückblick und einem Dank an die Fachbereichsleiter der Verwaltung sowie an den Samtgemeindebürgermeister. „Ich habe mich immer sehr gerne für die Belange unseres Dorfes und dessen Bewohner eingesetzt.“ Rat und Zuschauer spendeten dafür stehend Applaus.  sis

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Mehr zum Thema:

Angela Merkel: die wichtigsten Momente ihrer Karriere

Angela Merkel: die wichtigsten Momente ihrer Karriere

Meistgelesene Artikel

Oldtimer nur noch Müll? Behörde droht dem Besitzer mit Verschrottung

Oldtimer nur noch Müll? Behörde droht dem Besitzer mit Verschrottung

Oldtimer nur noch Müll? Behörde droht dem Besitzer mit Verschrottung
Blitzer im Landkreis Diepholz: Dies sind die aktuellen Standorte

Blitzer im Landkreis Diepholz: Dies sind die aktuellen Standorte

Blitzer im Landkreis Diepholz: Dies sind die aktuellen Standorte
Feuerwehrfrauen Beverstedt bringen 2022 wieder Kalender raus

Feuerwehrfrauen Beverstedt bringen 2022 wieder Kalender raus

Feuerwehrfrauen Beverstedt bringen 2022 wieder Kalender raus
Mit Sicherheitsdienst

Mit Sicherheitsdienst

Mit Sicherheitsdienst

Kommentare