Ehepaar Sundermann schließt nach 35 Jahren die Diepholzer Grafen-Apotheke

Keinen Nachfolger gefunden

+
Nach 35 Jahren ist heute Schluss: Gerhard und Renate Sundermann schließen ihre Grafen-Apotheke. ·

Diepholz - Zwischen 9 000 verschiedenen Medikamenten in den Regalen haben Renate und Gerhard Sundermann so manche Nacht verbracht – wenn ihre Apotheke den 24-Stunden-Bereitschaftsdienst hatte. Dieser gehört bei Apothekern zur Pflicht. Für die Sundermanns ist damit nun Schluss: Nach 35 Jahren schließen sie heute ihre Grafen-Apotheke in Diepholz an der Ecke Lange Straße / Ledebourstraße.

Einen Nachfolger hat das Ehepaar für die Apotheke mit angeschlossenem Reformhaus nicht gefunden. Zwar hatten sich auf Inserate in Fachzeitungen Interessenten gemeldet. „Doch denen war die Dienstbelastung zu hoch“, erklärte Renate Sundermann (64).

Alle elf Tage hat eine Apotheke in Diep holz und der dazugehörigen Region mit Barnstorf, Rehden und Wagenfeld den 24-Stunden-Dienst. Hinzu haben die (bislang) sechs Diepholzer Apotheken alle sechs Tage einen Spätdienst.

„In Großstädten haben Apotheken alle 50 Tage Dienst“, erklärte Renate Sundermann. Sie ist offiziell Inhaberin der Grafen-Apotheke. Ihr Mann Gerhard (67) ist ebenso studierter Apotheker, ihm fehlte aber seinerzeit für den Inhaber-Status die formal erforderliche Apotheken-Praxis, da er Ende der 70er Jahre zunächst wissenschaftlicher Mitarbeiter an der Universität Marburg war. An dieser Uni lernten sich der Diepholzer und seine spätere Frau, die aus Heilbronn stammt, kennen.

Als 1978 das Haus an der Langen Straße 54 gebaut wurde, nutzten die Sundermanns die Möglichkeit, sich dort mit einer Apotheke selbstständig zu machen. Im Jahr 1980 kam das Reformhaus hinzu, nachdem Otto Hoffmann sein Reformhaus aufgegeben hatte. Renate Sundermann absolvierte die mehrmonatige Ausbildung zum Führen eines Neuform-Hauses an der Fachakademie in Oberursel.

Fünf bis sieben Mitarbeiter haben die Sundermanns stets gehabt, die vor der Schließung größtenteils neue Aufgaben gefunden haben. Dienstälteste ist Heidrun Bösking. Sie hatte 1984 in der Grafen-Apotheke begonnen.

„Das Geschäft ist härter geworden“, beschreibt Gerhard Sundermann eine Entwicklung in der Apothekenlandschaft. Insbesondere die vielen Generika (wirkstoffgleiche Kopien eines Markenmedikaments) machen das Geschäft unübersichtlicher und auch für Patienten nicht leichter.

Die Grafen-Apotheke hatte zudem einen hohen Anteil von selbst vor Ort hergestellten Medikamenten – vorwiegend Salben, Emulsionen und ähnliche Präparate, die ein benachbarter Hautarzt verordnet hatte.

Ruhig ging es hingegen in den 35 Jahren meist im Nachtdienst zu. Doch eine Nacht vor einigen Jahren war für Gerhard Sundermann sehr aufregend. Der Diepholzer hörte Geräusche, schaute nach und sah sich in den Geschäftsräumen einem Einbrecher gegenüber. Diesen vertrieb der Apotheker mit einer Metallstange.

Im wohlverdienten Ruhestand will das Apotheker-Ehepaar Sundermann nun Haus und Garten genießen und ohne Zeitdruck mit dem Wohnmobil unterwegs sein.

Nicht nur die vielen Stammkunden bedauern die Schließung der Grafen-Apotheke, sondern auch Pilzfreunde. Denn Gerhard Sundermann ist ausgebildeter Pilzberater. Er hat in der Apotheke manchem Sammler bei der Einordnung seiner Pilze geholfen – und vermutlich einige Vergiftungen vermieden.

In die Räume der Apotheke zieht übrigens nun Brillen Schmitz. · ej

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Hahnenkamm-Rennen - die besten Fotos aus Kitzbühel 2020

Hahnenkamm-Rennen - die besten Fotos aus Kitzbühel 2020

Lungenkrankheit: China schottet 43 Millionen Menschen ab

Lungenkrankheit: China schottet 43 Millionen Menschen ab

Die Luxusjachten der Autobauer

Die Luxusjachten der Autobauer

Chinesische Städte wegen Virus abgeriegelt

Chinesische Städte wegen Virus abgeriegelt

Meistgelesene Artikel

Autohändler gibt mit Bugatti Chiron Vollgas - Polizei schreitet ein

Autohändler gibt mit Bugatti Chiron Vollgas - Polizei schreitet ein

DSDS-Kandidatin flasht Dieter Bohlen - der zieht Vergleich mit DSDS-Sieger

DSDS-Kandidatin flasht Dieter Bohlen - der zieht Vergleich mit DSDS-Sieger

Heftiger Unfall: Auto prallt gegen Garage und landet kopfüber im Graben

Heftiger Unfall: Auto prallt gegen Garage und landet kopfüber im Graben

Parkplatzsuche bei IKEA außer Kontrolle: Autofahrer tritt Konkurrenten

Parkplatzsuche bei IKEA außer Kontrolle: Autofahrer tritt Konkurrenten

Kommentare