Junior-Botschafterin: Franziska Lücke aus Leeste geht in die USA

Junior-Botschafterin: Franziska Lücke aus Leeste geht in die USA

Franziska Lücke heißt die 15-Jährige aus Weyhe, die ab August ein Jahr in den USA verbringen wird. Der Bundestag schickt die Zehntklässlerin der KGS Leeste im Rahmen eines Austauschprogramms als eine von insgesamt 400 Junior-Botschaftern in die USA. Lücke hatte sich zur Vorbereitung auf das Auswahlverfahren intensiv mit dem US-Wahlsystem beschäftigt. Die 15-Jährige will die Gründe für Trumps Wahlerfolg erforschen. Der CDU-Bundestagsabgeordnete Axel Knoerig traf sich mit der jungen Leesterin und mit dem Stipendiaten des US-Kongresses, Sam Durfee aus Arizona. Der 18-Jährige besucht die KGS Leeste. Ein Bericht von Sigi Schritt

Rubriklistenbild: © kreiszeitung.de

Das könnte Sie auch interessieren

Video

"Ich will der schnellste Mann der Welt werden"

"Ich will der schnellste Mann der Welt werden"
Video

Impressionen vom Werder-Abschlusstraining 

Wir machen euch den Werder-Tag etwas transparenter. 
Impressionen vom Werder-Abschlusstraining 
Video

Nouri: „Noch ein Tick Geduld“ bei Belfodil

Vor dem Heimspiel gegen Schalke 04 stehen Werder-Trainer Alexander Nouri, Sportchef Frank Baumann und Linksverteidiger Ludwig Augustinsson Rede und …
Nouri: „Noch ein Tick Geduld“ bei Belfodil
Video

Baumann über die Innenverteidiger-Suche

Baumann über die Innenverteidiger-Suche

Meistgelesene Artikel

Reinhold Dufner stirbt im Alter von 73 Jahren

Reinhold Dufner stirbt im Alter von 73 Jahren

637. Großmarkt: Schon Bewerbungen für 2018

637. Großmarkt: Schon Bewerbungen für 2018

B 69: Vollsperrung aus Sicherheitsgründen

B 69: Vollsperrung aus Sicherheitsgründen

637. Großmarkt: Viel Spaß und ein nasses Ende

637. Großmarkt: Viel Spaß und ein nasses Ende