Imbiss-Anbau in Stuhr in Flammen

Imbiss-Anbau in Stuhr in Flammen

Eine brennende Papiertonne in einem hölzernen Anbau hat in der Nacht zu Sonntag zu einem Feuerwehreinsatz nahe eines Imbiss an der B51 in Fahrenhorst gesorgt. Es bestand die Gefahr, dass die Flammen auf nahe gelegene Gebäude übergreifen, teilt die Feuerwehr mit. Den ganzen Bericht lesen Sie hier: https://www.kreiszeitung.de/lokales/diepholz/stuhr-ort52271/brennende-papiertonne-nahe-imbiss-stuhr-feuerwehr-verhindert-schlimmeres-8304253.html

Rubriklistenbild: © kreiszeitung.de

Das könnte Sie auch interessieren

Video

Baumann über die Erwartungen an Kevin Möhwald

Kevin Möhwald wechselt vom 1. FC Nürnberg zu Werder Bremen. Werder-Sportchef Frank Baumann spricht über den Neuzugang.
Baumann über die Erwartungen an Kevin Möhwald
Video

Beijmo in Bremen angekommen

Felix Beijmo trifft am Klinikum Links der Weser ein. Der schwedische Rechtsverteidiger soll nach dem Medizincheck einen Vertrag bei Werder Bremen …
Beijmo in Bremen angekommen
Video

U23-Coach Hübscher: „Es wird einen erheblichen Umbruch geben“

Trainer Sven Hübscher spricht über den Abstieg von Werder Bremens U23 aus der Dritten Liga, den Neuaufbau in der Regionalliga und gute sportliche …
U23-Coach Hübscher: „Es wird einen erheblichen Umbruch geben“
Video

Verletzungsfreier Bargfrede: „Der Rhythmus hat mir gutgetan“

Philipp Bargfrede ist nahezu verletzungsfrei durch die laufende Bundesliga-Saison gekommen. Bemerkenswert, weil der Mittelfeldspieler des SV Werder …
Verletzungsfreier Bargfrede: „Der Rhythmus hat mir gutgetan“

Meistgelesene Artikel

Ermittlungen der Diepholzer Polizei mit Großaufgebot

Ermittlungen der Diepholzer Polizei mit Großaufgebot

Orthopäde Fred Opata geht in den Ruhestand und zurück nach Afrika

Orthopäde Fred Opata geht in den Ruhestand und zurück nach Afrika

Ehepaar Janssen öffnet sein grünes Paradies

Ehepaar Janssen öffnet sein grünes Paradies

22. Oldtimertreffen in Aschen: „Es war gigantisch!“

22. Oldtimertreffen in Aschen: „Es war gigantisch!“