Huntezauber in Barnstorf

1 von 43
Mehrere tausend Besucher kamen trotz immer wiederkehrenden Regens zum Huntezauber.
2 von 43
Mehrere tausend Besucher kamen trotz immer wiederkehrenden Regens zum Huntezauber.
3 von 43
Mehrere tausend Besucher kamen trotz immer wiederkehrenden Regens zum Huntezauber.
4 von 43
Mehrere tausend Besucher kamen trotz immer wiederkehrenden Regens zum Huntezauber.
5 von 43
Mehrere tausend Besucher kamen trotz immer wiederkehrenden Regens zum Huntezauber.
6 von 43
Mehrere tausend Besucher kamen trotz immer wiederkehrenden Regens zum Huntezauber.
7 von 43
Mehrere tausend Besucher kamen trotz immer wiederkehrenden Regens zum Huntezauber.
8 von 43
Mehrere tausend Besucher kamen trotz immer wiederkehrenden Regens zum Huntezauber.

Mehrere tausend Besucher aus der Region strömten am Sonnabend zum „Huntezauber“, der erstmals als Ersatz für den traditionsreichen Krammarkt über die Bühne ging. Die Veranstaltung auf dem idyllischen Gelände am Freizeitbad Hunteholz litt zwar etwas unter dem wechselhaften Wetter, wurde ihrem Namen aber mehr als gerecht. Ein abwechslungsreiches Programm in und am Wasser verzauberte das Publikum. Höhepunkt war die Show „Flames of Water“. Ein beeindruckendes Wasserspiel mit Lichteffekten, untermalt von gefühlvoller Musik, sorgte für Glanz in den Abendstunden.

Das könnte Sie auch interessieren

Der Montag beim Schützenfest in Twistringen

Der dritte und letzte Tag des Schützenfestes war auch gleichzeitig der Höhepunkt. Der König ist tot, es lebe der König. Philip Sander gab seine Kette …
Der Montag beim Schützenfest in Twistringen

Fotostrecke: Werder gibt Gas mit Max Kruse Racing

Rennstrecke statt Trainingsplatz: Am Montag traf sich die Mannschaft um Max Kruse zum Fahrsicherheitstraining in Innsbruck mit Max Kruse Racing.
Fotostrecke: Werder gibt Gas mit Max Kruse Racing

Werder-Training am Freitag

Am Freitagmorgen trafen sich die Werder-Profis zu einer ersten Trainingseinheit.  
Werder-Training am Freitag

Mittelaltermarkt bei Thölkes Hus in Höperhöfen

Mehrere Hundert Besucher tauchen am Wochenende bei der zweiten Auflage des Mittelaltermarkts auf dem Gelände von Thölkes Hus in Höperhöfen in …
Mittelaltermarkt bei Thölkes Hus in Höperhöfen

Meistgelesene Artikel

K 30 zwischen Lohne und B 69 seit Montag gesperrt

K 30 zwischen Lohne und B 69 seit Montag gesperrt

Trend-Urlaub in Niedersachsen: Landtourismus hoch im Kurs

Trend-Urlaub in Niedersachsen: Landtourismus hoch im Kurs

Freiluftfete der Landjugend lockt mehr als 2500 Gäste an

Freiluftfete der Landjugend lockt mehr als 2500 Gäste an

Schwer verletzter Motorradfahrer nach Verkehrsunfall

Schwer verletzter Motorradfahrer nach Verkehrsunfall