Spannende Wettbewerbe um die Königswürden im Schützenverein Brockum

Henning Lampe regiert im Jubiläumsjahr

Mit Umarmungen, Küsschen und Gratulationen wurde Henning Lampe nach seinem finalen Schuss überhäuft.
+
Mit Umarmungen, Küsschen und Gratulationen wurde Henning Lampe nach seinem finalen Schuss überhäuft.

Lemfoerde - BROCKUM · „Brockum wird ja nun fast ausschließlich von Lampes regiert“, witzelte am Sonntagabend ein Schütze, als das Bataillon des Schützenvereins zur Proklamation des neuen Schützenkönigs antrat.

„Unser Präsident heißt Lampe, unser Kommandeur auch, unser Bürgermeister ist ein Lampe und nun auch noch der Schützenkönig“, fügte er erklärend hinzu. Und Henning Lampe ist gar eine Jahrhundert-Majestät, denn er sicherte sich diese Würde im 100. Jahr des Bestehens des Vereins.

Es war am Sonntag bereits zu fortgeschrittener Stunde, als Präsident Sebastian Lampe die Schützen später als ursprünglich geplant zur Proklamation antreten ließ. Doch das lag nicht etwa daran, dass es keine Anwärter gegeben hatte. Eher das Gegenteil war der Fall. 50 Königsanwärter, davon sogar sechs mit Ambitionen auf den Kaiser-Titel, standen geradezu Schlange vor dem Schießstand, als es am Nachmittag erstmals an die Gewehre ging.

Es entwickelte sich ein spannender Wettkampf, währenddessen ausgelassen gefeiert und auf den Tischen getanzt wurde. „So etwas gibt es wohl nur in Brockum“, meinte eine sichtlich begeisterte Mechthild Kortenbruck. Nach dem fünften Stechen stand dann fest: Neuer Regent und damit Jubiläumskönig ist Henning Lampe. Zu seiner Königin wählte sich der 30-Jährige Lara Weidemann aus Quernheim. Adjutant ist Heiko Meyer, ebenfalls Quernheim. Die Aufgaben der Ehrendamen übernehmen Julia Kütenbrink und Miriam Quebe. Vizekönig wurde Friedrich Spilver. Die Eichel der Majestäten in der zehnjährigen Sperrfrist sicherte sich Martin Koch, der scheidende König.

Diesem und seinem Hofstaat hatte Präsident Lampe vor der Inthronisierung besonders gedankt. „Wer was wird, wird Wirt, Und wer richtig was wird, wird König von Brockum“, meinte Lampe humorvoll.

Noch spannender war eine Woche zuvor die Ermittlung des Jungschützenkönigs ausgefallen. Erst das neunte Stechen brachte die Entscheidung zugunsten von Bastian Schwenker, dem bisherigen Hofnarren. Jungschützenpräsident Christian Moormann leitete die Proklamation souverän und dankte dem scheidenden Jungschützenkönigspaar Thorsten Klanke und Vera Hurdelbrink sowie deren Gefolge. Bastian Schwenker wählte sich Theresa Budde aus Bielefeld zu seiner Königin. Adjutant ist Dominik Müller, Ehrendamen sind Kathrin Janza und Marie Börner und Schützenmaid ist Vanessa Pfeiffer. Vizekönig wurde Florian Hafer, bester auswärtiger der insgesamt 18 Königsanwärter war Sören Schoote aus Lemförde, Veteranenkönig wurde Henning Lampe. Neuer Hofnarr ist Louis Wallwey

Bereits am Sonnabend hatte Vizepräsident Dietrich Lampe das neue Kinderkönigspaar inthroniert und sich bei Jerone Wolf und Pia Scheffler für ihre hervorragende Regentschaft bedankt. Jubiläums-Kinderkönigspaar ist Sinan Mentler und Lena Reuter. Sinan sicherte sich die Königswürde vor „Vize“ Benjamin Thrien, Erik Wehrmann, Jannik Schumacher und Jerone Wolf. Bei den Mädchen war Jana Plaggemeyer zweibeste Schützin vor Ida Schmalge, Lilly Bachmann und Jannike Schmidt. Bei den Kindern gab es insgesamt 25 Königsanwärter.

Einen besonderen Dank sprach Dietrich Lampe Martin Koch aus, der aus Anlass des 100-jährigen Bestehens eine große Ehrentafel mit allen noch bekannten Namen der bisherigen Kinder-Majestätenpaare gestiftet hat. Sie erhält einen Ehrenplatz in der Schützenhalle.

Gefeiert haben die Brockumer und ihre Gäste an allen Tagen bei „Kaiser“-Wetter ausgiebig. Am ersten Festtag waren die Nachbarvereine aus Quernheim und Oppendorf dabei. „Beide Vereine waren sehr stark vertreten. Wir sind stolz auf solche Nachbarvereine. Wir haben hervorragend gefeiert bei bester Stimmung“, sagte Vizepräsident Dietrich Lampe am Sonntagabend.

Gestern war großer Aufmarsch zum Jubiläumsempfang (Bericht folgt). · hwb

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Die beliebtesten Kuchenklassiker und Tortenträume

Die beliebtesten Kuchenklassiker und Tortenträume

Sechs Monate Audible inkl. Gratis-Hörbücher für monatlich 2,95 Euro statt 9,95 Euro

Sechs Monate Audible inkl. Gratis-Hörbücher für monatlich 2,95 Euro statt 9,95 Euro

Vor zehn Jahren verunglückte das Kreuzfahrtschiff Costa Concordia vor der Küste Italiens

Vor zehn Jahren verunglückte das Kreuzfahrtschiff Costa Concordia vor der Küste Italiens

Meistgelesene Artikel

Syke: Lastwagen erwischt Radfahrer – 15-Jähriger stirbt im Krankenhaus

Syke: Lastwagen erwischt Radfahrer – 15-Jähriger stirbt im Krankenhaus

Syke: Lastwagen erwischt Radfahrer – 15-Jähriger stirbt im Krankenhaus
Diskothek „Airport“ in Diepholz: 10.000 Party-Fotos aus 1980ern und frühen 90er Jahren begeistern

Diskothek „Airport“ in Diepholz: 10.000 Party-Fotos aus 1980ern und frühen 90er Jahren begeistern

Diskothek „Airport“ in Diepholz: 10.000 Party-Fotos aus 1980ern und frühen 90er Jahren begeistern
1922 erlebt Syke eine tödliche Pandemie und eine Wirtschaftskrise

1922 erlebt Syke eine tödliche Pandemie und eine Wirtschaftskrise

1922 erlebt Syke eine tödliche Pandemie und eine Wirtschaftskrise
Gesundheitswesen sieht Corona-Impfpflicht teilweise als Ausrede für Kündigungen

Gesundheitswesen sieht Corona-Impfpflicht teilweise als Ausrede für Kündigungen

Gesundheitswesen sieht Corona-Impfpflicht teilweise als Ausrede für Kündigungen

Kommentare