MSC startet Familienfahrt am 3. Oktober / Spiele und Überraschungen

Heitere Tour auf vier Rädern

+
Versprechen den Teilnehmern der Familienfahrt viel Spaß hinterm Steuer: Vorjahressieger Marc Windhorst und Heike Brandt sowie Clubvorsitzender Friedrich Meyer. ·

Barnstorf - Nachdem der Motorsportclub (MSC) Barnstorf die Familienfahrt im vergangenen Jahr erfolgreich wiederbelebt hat, startet am Mittwoch, 3. Oktober, eine weitere Auflage. An dem Spaß auf vier Rädern können sich nicht nur Mitglieder und Freunde des Clubs, sondern alle interessierten Bürger beteiligen. Eine Vereinszugehörigkeit ist nicht erforderlich.

„Es wird eine lustige Ausfahrt mit einigen Spielen und Überraschungen“, kündigt Vorsitzender Friedrich „Hasso“ Meyer an. Er selbst kann sich bei den Vorbereitungen zurücklehnen, denn die Hauptorganisation liegt in Händen von Marc Windhorst und Heike Brandt. Sie haben im vergangenen Jahr den Siegerpokal abgeräumt. „Das ist das Leid, wenn man gewinnt“, schmunzelt Marc Windhorst. Er und seine Freundin scheuen die Mühen aber nicht. Sie haben sich in den vergangenen Wochen viel Zeit genommen, um eine attraktive Tour mit dem Auto quer durch die Samtgemeinde Barnstorf auf die Beine zu stellen. Dabei kommt den Organisatoren ihre Erfahrung aus Diep holz zugute. Bei der dortigen Orientierungsfahrt hat Marc Windhorst schon mehrfach gewonnen und somit als Ausrichter fungiert. „Aber man muss sich schon Gedanken machen, wenn man etwas Neues organisieren will“, sagt Heike Brandt.

Was die Teilnehmer in Barnstorf am Feiertag erwartet, ist allerdings noch ein gut gehütetes Geheimnis. Verraten wird nichts, nur so viel sei gesagt: Geschick und Schnelligkeit sind gute Trümpfe, um beim Kampf um die Pokale mitzumischen. „Es ist ein guter Mix. Für Jung und Alt ist etwas dabei“, versprechen die Macher.

Start ist um 13 Uhr beim Hotel Roshop. Das Startgeld beträgt zehn Euro pro Person. Dafür gibt es ein gemeinsamen Abendessen im Vereinslokal, wo gegen 18 Uhr die Siegerehrung stattfindet. Anmeldungen nehmen Friedrich Meyer (Tel. 0160/93059253) und Sportleiter Sören Haas (Tel. 0175/ 1914570) entgegen. · sp

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Haalands Traumdebüt rettet BVB - Leipzig siegt gegen Union

Haalands Traumdebüt rettet BVB - Leipzig siegt gegen Union

UN-Libyenbeauftragter fordert Abzug ausländischer Kämpfer

UN-Libyenbeauftragter fordert Abzug ausländischer Kämpfer

"Wir haben es satt!": Tausende fordern neue Agrarpolitik

"Wir haben es satt!": Tausende fordern neue Agrarpolitik

Fotostrecke: Werders Befreiungsschlag in Düsseldorf

Fotostrecke: Werders Befreiungsschlag in Düsseldorf

Meistgelesene Artikel

Dieter Bohlen vergleicht DSDS-Kandidatin mit Jury-Kollegen - und ist entzückt

Dieter Bohlen vergleicht DSDS-Kandidatin mit Jury-Kollegen - und ist entzückt

Erfolg für gleichgeschlechtliche Partnerschaften: Chance auf Renten-Nachzahlung

Erfolg für gleichgeschlechtliche Partnerschaften: Chance auf Renten-Nachzahlung

Straße „Am Deepenpool“ voraussichtlich bis 24. Januar gesperrt

Straße „Am Deepenpool“ voraussichtlich bis 24. Januar gesperrt

Dorfverein Hüde investiert rund 25. 000 Euro in Neugestaltung des Dorfplatzes

Dorfverein Hüde investiert rund 25. 000 Euro in Neugestaltung des Dorfplatzes

Kommentare