Mark Kürble eröffnete Versicherungsbüro an der Hinterstraße mit vielen Gästen

VGH in großen und modernen Räumen

Mark Kürble und seine Frau Melanie (Mitte) freuten sich über die Gäste (im Bild einige davon), die zur Eröffnung der neuen Diepholzer VGH-Vertretung an der Hinterstraße 14 gekommen waren.

Diepholz - (ej) · Viele Glückwünsche zum Schritt in die Selbstständigkeit bekam gestern Mark Kürble: Der Diep holzer eröffnete sein VGH-Versicherungsbüro im Ärztehaus an der Hinterstraße 14.

In den komplett umgebauten und modern gestalteten Räumen einer früheren Arztpraxis hieß er am Vormittag Vertreter der Stadt Diepholz (Bürgermeister Dr. Thomas Schulze und Wirtschaftsförderer Bernd Öhlmann) , der VGH-Regionaldirektion und der ebenfalls zur Sparkassen-Finanzgruppe gehörenden Bausparkasse LBS sowie der Kreissparkasse Grafschaft Diep holz und der Fördergemeinschaft Lebendiges Diepholz willkommen.

Der Regionaldirektor der VGH, Frank Roemer, sprach Mark Kürble ebenso die besten Wünsche aus wie Bürgermeister Dr. Thomas Schulze, der auch im Namen der Hoya-Diepholz`schen Landschaft, die ein Träger der VGH ist, gratulierte.

Mark Kürble absolvierte eine Ausbildung zum Sozialversicherungsfachangestellten bei der AOK Diepholz, bildete sich anschließend durch ein Studium zum Betriebswirt weiter. Zuletzt war er bei der AOK als Marketing leiter tätig.

Vor sieben Jahren wechselte Kürble zur VGH-Versicherung mit der Spezialisierung auf Krankenversicherungen. Nebenbei lernte der Diepholzer die gesamte Palette der Versicherungen kennen.

In den vergangenen Jahren unterstützte Mark Kürble von Nienburg aus für die VGH die Vertriebstätigkeit der selbstständigen Vertreter im Gebiet von Lemförde bis Hoya und von Bremen bis zum Steinhuder Meer.

Jetzt übernahm er die Diep holzer VGH-Vertretung, in der er gemeinsam mit seinen Mitarbeiterinnen Anita Kropp, Angelika Klester, Martina Runge und seiner Frau Melanie Kürble tätig ist.

Das könnte Sie auch interessieren

Im Hotel der Zukunft dienen Smartphones als Zimmerschlüssel

Im Hotel der Zukunft dienen Smartphones als Zimmerschlüssel

Bayern als Gruppensieger ins Achtelfinale - Müller sieht Rot

Bayern als Gruppensieger ins Achtelfinale - Müller sieht Rot

Straßburger Angreifer rief laut Zeugen "Allahu Akbar"

Straßburger Angreifer rief laut Zeugen "Allahu Akbar"

Fotostrecke: So lief das Werder-Training am Mittwoch

Fotostrecke: So lief das Werder-Training am Mittwoch

Meistgelesene Artikel

Nutria-Gänge beschädigen Weyher Deich

Nutria-Gänge beschädigen Weyher Deich

Weihnachtliches Dorf: Video Art lädt alle Bassumer ein

Weihnachtliches Dorf: Video Art lädt alle Bassumer ein

Geschichten und Anekdoten über historische Gaststätten

Geschichten und Anekdoten über historische Gaststätten

Diepholzer beleuchtet Wahrzeichen von Norderney

Diepholzer beleuchtet Wahrzeichen von Norderney

Kommentare