Ferienbetreuung läuft noch bis zum kommenden Mittwoch

„Geheimnisvolles mit Holz“

Ferienbetreuung in der Twistringer Grundschule „Steller Straße“ (v.l.): Hanna Heusmann, Sophie Gehrken, Lea Göbber, Kai Wüppenhorst und Larissa Matzner.

Bassum - TWISTRINGEN (tw) „Lasst euch überraschen, wie kreativ ihr mit Holz sein könnt“ hieß es am vergangenen Dienstagmorgen in einer Aktion der Twistringer Ferienbetreuung in der Grundschule „Steller Straße“. Insgesamt 14 Kinder haben sich am Ende davon überzeugen können und unter dem Motto „Geheimnisvolles mit Holz“ wertvolle Erfahrungen gesammelt.

Die Kindern ernteten denn auch viel Lob von ihren Betreuerinnen Karina Kramer und Janine Quaschning. Larissa Matzner – „Mein Spitzname ist Lara“ – hat aus einfachen Holzstücken ein „Schnell-Ufo“ gebastelt. Während die Siebenjährige ganz stolz ihr Werk präsentierte, legte die siebenjährige Lea Göbber noch letzte Hand an ihren „Haarreif mit Wolle“. Drei Tage in der Woche nutzt Lea die Ferienbetreuung von Familien- und Kinder-Servicebüro der Stadt und Tagesmüttern in der Grundschule.

„Am Montag waren wir im Freibad schwimmen, das war auch gut“, erzählte Lea begeistert. Der achtjährige Mark von der Welln freute sich indes über seinen Zeppelin: „Der muss noch angemalt werden. Das mach' ich zu Hause.“

Am Mittwoch stand eine Wasser-Olympiade mit vielen Spielen auf dem Programm.

Am Donnerstag reisten die Ferienkinder mit Becherlupe und Kescher im Gepäck zum Kreismuseum nach Syke, um das Gewässer Hache zu erkunden. Am heutigen Freitag werden in der Grundschule „Steller Straße“ noch coole Musikinstrumente entworfen. In der kommenden Woche stehen schließlich drei Angebote auf dem Programm: am Montag ein Erlebnistag mit Weiden-Iglu-Bau und Lagerfeuer auf dem Bauernhof Knabe in Abbenhausen, am Dienstag farbenfrohe Windspiele und am Mittwoch zum Abschluss der Ferienbetreuung eine Schnitzeljagd durch die Stadt.

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Meistgelesene Artikel

Feuerwehrfrauen Beverstedt bringen 2022 wieder Kalender raus

Feuerwehrfrauen Beverstedt bringen 2022 wieder Kalender raus

Feuerwehrfrauen Beverstedt bringen 2022 wieder Kalender raus
2G-Plus: Landkreis Diepholz gibt Überblick über Test- und Impfstationen

2G-Plus: Landkreis Diepholz gibt Überblick über Test- und Impfstationen

2G-Plus: Landkreis Diepholz gibt Überblick über Test- und Impfstationen
Corona-Testzentrum in Brinkum: Neustart für Abstrich durch die Autoscheibe

Corona-Testzentrum in Brinkum: Neustart für Abstrich durch die Autoscheibe

Corona-Testzentrum in Brinkum: Neustart für Abstrich durch die Autoscheibe
Landkreis sieht Oldtimer in Barrien als Müll und droht Besitzer mit zwangsweiser Verschrottung

Landkreis sieht Oldtimer in Barrien als Müll und droht Besitzer mit zwangsweiser Verschrottung

Landkreis sieht Oldtimer in Barrien als Müll und droht Besitzer mit zwangsweiser Verschrottung

Kommentare