Weihnachtlicher Schmelztiegel: Uwe Müller und Band rocken und schmusen „weihnachtlich“ / Traumduette

Die Gefühle in Wallung gebracht

Licht und Musik – Rezepte zur Weihnachtszeit: Bei Uwe Müller und Band gelang die Umsetzung des Traums.

Rehden (sbb) · „…auch genug von altvertrauten Weihnachtskonzerten?“ Bei den etwa 500 Gästen in der Haupt- und Realschulaula in Rehden schien es so. Das Weihnachtstraumkonzert der besonderen Art von Popularmusiker Uwe Müller und Band war schon seit fünf Wochen restlos ausverkauft.

„Wir hätten noch 300 Karten verkaufen können, wären die Kapazitäten da“, entfleucht es Cheforganisator Ralf Nüßmann, der sich bereits auf die Fertigstellung der neuen Sporthalle in Rehden freut, um weiteren Platz anbieten zu können. Was 1999 als Traum von Bandleader Müller in Espelkamp-Gestringen begann, lockte und faszinierte das Publikum mit Blick auf den ersten Advent in Scharen. 16 plus vier Musiker hieß es auf der Bühne unterzubringen. Vier Streicher ergänzten das Projekt für die klassischen und stimmungsvollen Akzente des Konzertes.

Samtgemeindebürgermeister Hartmut Bloch hatte bereits hochgerechnet und prognostizierte etwa 9 000 €Euro zu verteilende Spendengelder für die Jugendarbeit in Rehden. Allen Sponsoren, Unterstützern und Beteiligten galt sein umfangreicher Dank. Trotz Enge auf der Bühne, „gedrosseltem“ Schlagzeug hinter Plexiglas und ein wenig beschwerlichen Bühnenauf- und -abgängen freute sich die Band, zum dritten Mal die Gäste in Rehden begeistern zu dürfen. Uwe Müller vereint in seiner Band Solosängerin Stefanie Kölling aus Rahden mit Altrocker Edward Philips (Sologesang und Gitarre) aus Bielefeld wie Andy Kupfer (Schlagzeug) aus Minden, Drummer bei Ina Deter „…neue Männer braucht das Land…“ und Marion Gutzeit (Chorgesang) von der „German Musical Academy“ Osnabrück. Er schafft es, die unterschiedlichsten Musiker unter einer großen gemeinsamen Klammer zu einen.

Bei Horst Halstenberg (Bass) aus Lübbecke trifft er den „Storyteller“-Nerv und schafft mit ihm und seinen eingestreuten Weihnachtsgeschichten in der neuen Weihnachts-Show den Spagat zwischen Musik und erzählenden Elementen. Ein Mix aus Pop, Rock, Traditionals und Klassik lässt die Alltags- und Vorweihnachtssorgen und Nöte bestens vergessen und in zweieinhalb Stunden Kurzweil die Akkus im Endspurt zum Fest aufladen. Müller ist Macher, Motor, Katalysator. Spätestens bei den Traumduetten „Islands in the stream“ von Kenny Rogers und Dolly Parton oder „My endless love“ von Diana Ross und Lionel Richi hat er alle im Publikum fest im Griff.

„Streets of London“ von Ralph McTell mit „Eddy“ (Edward Philips) zu besetzen war ein Kunstgriff. „Petersen“ (Jens Petersen), dem Jens aus dem Rocklager und für alle Fälle Seite an Seite mit Eddy als Blues Brothers zu präsentieren, eine akustische Pointe.

Natürlich durften auch die über den großen Teich geschwappten „Traditionals“ bei dem Mega-Weihnachtsstimmungs-Medley nicht fehlen. „Sleigh Ride”, „Rockin around the chrismas tree”, „Driving home for chrismas” waren Garanten fürs Ohr. Stehende Ovationen krönten den deutsch-amerikanischen Weihnachtstraum des Kosmopoliten Uwe Müller. Wunderbare Unterhaltungsmusik für jeden Geschmack und nach über einer Dekade „Weihnachtstraum“ eine Einladung zum Rocken und Schmusen.

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Karpfen werden umgesiedelt

Karpfen werden umgesiedelt

Impressionen vom Bremer Freimarkt 2021

Impressionen vom Bremer Freimarkt 2021

Dampftag im Kreismuseum

Dampftag im Kreismuseum

Sauberhafte Zeiten: Vorwerk-Aktionssets mit gratis Extra sichern

Sauberhafte Zeiten: Vorwerk-Aktionssets mit gratis Extra sichern

Meistgelesene Artikel

Tierschützer beklagen Tierquälerei in Barnstorf: Video als Beweis vorgelegt

Tierschützer beklagen Tierquälerei in Barnstorf: Video als Beweis vorgelegt

Tierschützer beklagen Tierquälerei in Barnstorf: Video als Beweis vorgelegt
So geht es weiter mit Johnson  &  Johnson: Diese Stiko-Empfehlung gilt nun

So geht es weiter mit Johnson  &  Johnson: Diese Stiko-Empfehlung gilt nun

So geht es weiter mit Johnson  &  Johnson: Diese Stiko-Empfehlung gilt nun
Glimmender Grill in Wohnung: Sulinger Feuerwehren rücken zur Buchenstraße aus

Glimmender Grill in Wohnung: Sulinger Feuerwehren rücken zur Buchenstraße aus

Glimmender Grill in Wohnung: Sulinger Feuerwehren rücken zur Buchenstraße aus
Stadtrat Sulingen: SPD, Grüne, „Die Partei“ und Ibrahim koalieren

Stadtrat Sulingen: SPD, Grüne, „Die Partei“ und Ibrahim koalieren

Stadtrat Sulingen: SPD, Grüne, „Die Partei“ und Ibrahim koalieren

Kommentare