Sulingen

Gas tritt in Werkstatt von Fahrradgeschäft aus

+
Gasaustritt im Werkstattbereich des Fachgeschäftes „Fahrrad-Welt“ an der Langen Straße in Sulingen

 SULINGEN. Gasaustritt im Werkstattbereich des Fachgeschäftes „Fahrrad-Welt“ an der Langen Straße in Sulingen: Gegen 12.45 Uhr alarmierte die Leitstelle am Freitag die Ortsfeuerwehren Sulingen und Klein Lessen, 20 Kräfte kamen zum Einsatz.

Explosionsgefahr bestand nicht, berichtet Einsatzleiter Andreas Bein: „Das Gas wurde bei Montagearbeiten, um die alte Heizkesselanlage zu entfernen, versehentlich freigesetzt. Der Eigentümer schloss daraufhin den Gashahn.“ Ein Mitarbeiter des Energieversorgers untersuchte die Gaskonzentration in der Raumluft und gab Entwarnung, die Feuerwehrleute setzten Entlüfter ein, um die Reste zu beseitigen.

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

So wird das Auto fit für den Frühling

So wird das Auto fit für den Frühling

Neuseelands Abel Tasman National Park

Neuseelands Abel Tasman National Park

So können Sie das Licht am Fahrrad verbessern

So können Sie das Licht am Fahrrad verbessern

Nächste Ehrung: Nowitzki erhält Lebenswerk-Laureus

Nächste Ehrung: Nowitzki erhält Lebenswerk-Laureus

Meistgelesene Artikel

Abschied nach schwerer Krankheit: Stuhrs Bürgermeister Niels Thomsen geht

Abschied nach schwerer Krankheit: Stuhrs Bürgermeister Niels Thomsen geht

Im Herzen von Leeste: Das Ende der GS-Agri-Türme ist nahe

Im Herzen von Leeste: Das Ende der GS-Agri-Türme ist nahe

Warum Ralf Schauwacker beim Gassi gehen immer eine Mülltüte mitnimmt

Warum Ralf Schauwacker beim Gassi gehen immer eine Mülltüte mitnimmt

Vom trüben Flohmarkt zum Besuchermagneten: „Rund ums Kind“ wird zehn

Vom trüben Flohmarkt zum Besuchermagneten: „Rund ums Kind“ wird zehn

Kommentare