Kürbisfest auf dem Erdbeerhof Nüstedt

1 von 61
„Es ist kaum fassbar, aber die Anzahl der Besucher unseres Kürbisfestes hat die magische Grenze von 6 000 Personen weit überschritten und damit das Rekordergebnis des vergangenen Jahres noch übertroffen“, freuten sich gestern Walter Nüstedt und Familie.
2 von 61
„Es ist kaum fassbar, aber die Anzahl der Besucher unseres Kürbisfestes hat die magische Grenze von 6 000 Personen weit überschritten und damit das Rekordergebnis des vergangenen Jahres noch übertroffen“, freuten sich gestern Walter Nüstedt und Familie.
3 von 61
„Es ist kaum fassbar, aber die Anzahl der Besucher unseres Kürbisfestes hat die magische Grenze von 6 000 Personen weit überschritten und damit das Rekordergebnis des vergangenen Jahres noch übertroffen“, freuten sich gestern Walter Nüstedt und Familie.
4 von 61
„Es ist kaum fassbar, aber die Anzahl der Besucher unseres Kürbisfestes hat die magische Grenze von 6 000 Personen weit überschritten und damit das Rekordergebnis des vergangenen Jahres noch übertroffen“, freuten sich gestern Walter Nüstedt und Familie.
5 von 61
„Es ist kaum fassbar, aber die Anzahl der Besucher unseres Kürbisfestes hat die magische Grenze von 6 000 Personen weit überschritten und damit das Rekordergebnis des vergangenen Jahres noch übertroffen“, freuten sich gestern Walter Nüstedt und Familie.
6 von 61
„Es ist kaum fassbar, aber die Anzahl der Besucher unseres Kürbisfestes hat die magische Grenze von 6 000 Personen weit überschritten und damit das Rekordergebnis des vergangenen Jahres noch übertroffen“, freuten sich gestern Walter Nüstedt und Familie.
7 von 61
„Es ist kaum fassbar, aber die Anzahl der Besucher unseres Kürbisfestes hat die magische Grenze von 6 000 Personen weit überschritten und damit das Rekordergebnis des vergangenen Jahres noch übertroffen“, freuten sich gestern Walter Nüstedt und Familie.
8 von 61
„Es ist kaum fassbar, aber die Anzahl der Besucher unseres Kürbisfestes hat die magische Grenze von 6 000 Personen weit überschritten und damit das Rekordergebnis des vergangenen Jahres noch übertroffen“, freuten sich gestern Walter Nüstedt und Familie.

„Es ist kaum fassbar, aber die Anzahl der Besucher unseres Kürbisfestes hat die magische Grenze von 6.000 Personen weit überschritten und damit das Rekordergebnis des vergangenen Jahres noch übertroffen“, freuten sich gestern Walter Nüstedt und Familie.

XXL-Faschingsparty in Bothel

Hunderte Karnevalisten kamen zur großen Faschingsparty nach Bothel. Das bunte Partyvolk feierte die ganze Nacht in ihren fantasievollen Kostümen. 
XXL-Faschingsparty in Bothel

Honey als Känguru, Kakerlakenregen und viele Tränen: Tag elf im Dschungelcamp

Tag elf im Dschungelcamp: Honey sucht erst diplomatisch um Vergebung - und wird in die Prüfung geschickt. Zudem werden alle Stars bestraft, außer …
Honey als Känguru, Kakerlakenregen und viele Tränen: Tag elf im Dschungelcamp

Verabschiedung der „Churchville"-Diakonin Sarina Salewski

Gottesdienst in der Kneipe: mit einem bunten Fest in der „Körstube“ in Diepholz wurde Sarina Salewski vom Kirchenkreis Diepholz verabschiedet. Die …
Verabschiedung der „Churchville"-Diakonin Sarina Salewski

Einzelkritik: Delaney lässt sein Potential aufblitzen

Bremen - Ein bisschen Licht, viel Schatten: Die Werder-Spieler zeigten bei der 1:2-Niederlage gegen Borussia Dortmund höchst unterschiedliche …
Einzelkritik: Delaney lässt sein Potential aufblitzen

Meistgelesene Artikel

Neues Leben für den Sudweyher Bahnhof

Neues Leben für den Sudweyher Bahnhof

Kneipen-Jugendgottesdienst zur Verabschiedung von Sarina Salewski

Kneipen-Jugendgottesdienst zur Verabschiedung von Sarina Salewski

Hilfe bei Integration des Chemie-Kollegen aus Syrien

Hilfe bei Integration des Chemie-Kollegen aus Syrien

Zwei Schlittschuhläufer brechen in Dümmer See ein 

Zwei Schlittschuhläufer brechen in Dümmer See ein