Startschuss für das Feuerwehrzeltlager

1 von 64
Rund 2000 Kinder und Jugendliche leben in dieser Woche beim Kreisfeuerwehrzeltlager in einer riesigen Zeltstadt in Heiligenfelde. Bis zum kommenden Sonntag darf sich die Nachwuchsgeneration der 55 Feuerwehren auf spannenden Sachen wie Feuerwerk, Bootsregatta, Disco, Bundeswettbewerb und vielem mehr freuen.
2 von 64
Rund 2000 Kinder und Jugendliche leben in dieser Woche beim Kreisfeuerwehrzeltlager in einer riesigen Zeltstadt in Heiligenfelde. Bis zum kommenden Sonntag darf sich die Nachwuchsgeneration der 55 Feuerwehren auf spannenden Sachen wie Feuerwerk, Bootsregatta, Disco, Bundeswettbewerb und vielem mehr freuen.
3 von 64
Rund 2000 Kinder und Jugendliche leben in dieser Woche beim Kreisfeuerwehrzeltlager in einer riesigen Zeltstadt in Heiligenfelde. Bis zum kommenden Sonntag darf sich die Nachwuchsgeneration der 55 Feuerwehren auf spannenden Sachen wie Feuerwerk, Bootsregatta, Disco, Bundeswettbewerb und vielem mehr freuen.
4 von 64
Rund 2000 Kinder und Jugendliche leben in dieser Woche beim Kreisfeuerwehrzeltlager in einer riesigen Zeltstadt in Heiligenfelde. Bis zum kommenden Sonntag darf sich die Nachwuchsgeneration der 55 Feuerwehren auf spannenden Sachen wie Feuerwerk, Bootsregatta, Disco, Bundeswettbewerb und vielem mehr freuen.
5 von 64
Rund 2000 Kinder und Jugendliche leben in dieser Woche beim Kreisfeuerwehrzeltlager in einer riesigen Zeltstadt in Heiligenfelde. Bis zum kommenden Sonntag darf sich die Nachwuchsgeneration der 55 Feuerwehren auf spannenden Sachen wie Feuerwerk, Bootsregatta, Disco, Bundeswettbewerb und vielem mehr freuen.
6 von 64
Rund 2000 Kinder und Jugendliche leben in dieser Woche beim Kreisfeuerwehrzeltlager in einer riesigen Zeltstadt in Heiligenfelde. Bis zum kommenden Sonntag darf sich die Nachwuchsgeneration der 55 Feuerwehren auf spannenden Sachen wie Feuerwerk, Bootsregatta, Disco, Bundeswettbewerb und vielem mehr freuen.
7 von 64
Rund 2000 Kinder und Jugendliche leben in dieser Woche beim Kreisfeuerwehrzeltlager in einer riesigen Zeltstadt in Heiligenfelde. Bis zum kommenden Sonntag darf sich die Nachwuchsgeneration der 55 Feuerwehren auf spannenden Sachen wie Feuerwerk, Bootsregatta, Disco, Bundeswettbewerb und vielem mehr freuen.
8 von 64
Rund 2000 Kinder und Jugendliche leben in dieser Woche beim Kreisfeuerwehrzeltlager in einer riesigen Zeltstadt in Heiligenfelde. Bis zum kommenden Sonntag darf sich die Nachwuchsgeneration der 55 Feuerwehren auf spannenden Sachen wie Feuerwerk, Bootsregatta, Disco, Bundeswettbewerb und vielem mehr freuen.

Startschuss für das Feuerwehrzeltlager

Das könnte Sie auch interessieren

Bruchhausen-Vilsen bei der „Grünen Woche“ in Berlin

Bruchhausen-Vilsen war Partner-Kommune vom Amt für regionale Landesentwicklung Leine-Weser auf der Messe „Grüne Woche“ in Berlin. Sie ist die …
Bruchhausen-Vilsen bei der „Grünen Woche“ in Berlin

Selbstversuch im Bauchtanz: Der mit dem Bauch tanzt

Bis er soweit ist wie Salma Hayek oder Mata Hari, wird er noch lange üben müssen: Unser Redakteur Lars Warnecke wagte sich bei der Scheeßeler Gruppe …
Selbstversuch im Bauchtanz: Der mit dem Bauch tanzt

Bremer Sixdays - Fotos vom Montag

Das Publikum der Sixdays hat am Montag bis in die Morgenstunden gefeiert. So servierte DJ Toddy wieder beliebte Hits - Musik von Helene Fischer war …
Bremer Sixdays - Fotos vom Montag

Fotostrecke: Werder zurück auf dem heimischen Trainingsplatz 

Bremen - Die Werder-Profis sind zurück aus Südafrika, doch keine Zeit zum Verschnaufen. Am Dienstagnachmittag bat Trainer Florian Kohfeldt zur ersten …
Fotostrecke: Werder zurück auf dem heimischen Trainingsplatz 

Meistgelesene Artikel

Riskantes Überholmanöver: Fünf Verletzte nach Frontalcrash in Stuhr

Riskantes Überholmanöver: Fünf Verletzte nach Frontalcrash in Stuhr

Polizei sucht mit Hubschrauber nach Mann mit Schwert

Polizei sucht mit Hubschrauber nach Mann mit Schwert

Drei Diebe auf frischer Tat in Diepholz ertappt

Drei Diebe auf frischer Tat in Diepholz ertappt

Deutsch-französische Kompromisse - beim Essen und im Urlaub

Deutsch-französische Kompromisse - beim Essen und im Urlaub

Kommentare