Startschuss für das Feuerwehrzeltlager

1 von 64
Rund 2000 Kinder und Jugendliche leben in dieser Woche beim Kreisfeuerwehrzeltlager in einer riesigen Zeltstadt in Heiligenfelde. Bis zum kommenden Sonntag darf sich die Nachwuchsgeneration der 55 Feuerwehren auf spannenden Sachen wie Feuerwerk, Bootsregatta, Disco, Bundeswettbewerb und vielem mehr freuen.
2 von 64
Rund 2000 Kinder und Jugendliche leben in dieser Woche beim Kreisfeuerwehrzeltlager in einer riesigen Zeltstadt in Heiligenfelde. Bis zum kommenden Sonntag darf sich die Nachwuchsgeneration der 55 Feuerwehren auf spannenden Sachen wie Feuerwerk, Bootsregatta, Disco, Bundeswettbewerb und vielem mehr freuen.
3 von 64
Rund 2000 Kinder und Jugendliche leben in dieser Woche beim Kreisfeuerwehrzeltlager in einer riesigen Zeltstadt in Heiligenfelde. Bis zum kommenden Sonntag darf sich die Nachwuchsgeneration der 55 Feuerwehren auf spannenden Sachen wie Feuerwerk, Bootsregatta, Disco, Bundeswettbewerb und vielem mehr freuen.
4 von 64
Rund 2000 Kinder und Jugendliche leben in dieser Woche beim Kreisfeuerwehrzeltlager in einer riesigen Zeltstadt in Heiligenfelde. Bis zum kommenden Sonntag darf sich die Nachwuchsgeneration der 55 Feuerwehren auf spannenden Sachen wie Feuerwerk, Bootsregatta, Disco, Bundeswettbewerb und vielem mehr freuen.
5 von 64
Rund 2000 Kinder und Jugendliche leben in dieser Woche beim Kreisfeuerwehrzeltlager in einer riesigen Zeltstadt in Heiligenfelde. Bis zum kommenden Sonntag darf sich die Nachwuchsgeneration der 55 Feuerwehren auf spannenden Sachen wie Feuerwerk, Bootsregatta, Disco, Bundeswettbewerb und vielem mehr freuen.
6 von 64
Rund 2000 Kinder und Jugendliche leben in dieser Woche beim Kreisfeuerwehrzeltlager in einer riesigen Zeltstadt in Heiligenfelde. Bis zum kommenden Sonntag darf sich die Nachwuchsgeneration der 55 Feuerwehren auf spannenden Sachen wie Feuerwerk, Bootsregatta, Disco, Bundeswettbewerb und vielem mehr freuen.
7 von 64
Rund 2000 Kinder und Jugendliche leben in dieser Woche beim Kreisfeuerwehrzeltlager in einer riesigen Zeltstadt in Heiligenfelde. Bis zum kommenden Sonntag darf sich die Nachwuchsgeneration der 55 Feuerwehren auf spannenden Sachen wie Feuerwerk, Bootsregatta, Disco, Bundeswettbewerb und vielem mehr freuen.
8 von 64
Rund 2000 Kinder und Jugendliche leben in dieser Woche beim Kreisfeuerwehrzeltlager in einer riesigen Zeltstadt in Heiligenfelde. Bis zum kommenden Sonntag darf sich die Nachwuchsgeneration der 55 Feuerwehren auf spannenden Sachen wie Feuerwerk, Bootsregatta, Disco, Bundeswettbewerb und vielem mehr freuen.

Startschuss für das Feuerwehrzeltlager

Das könnte Sie auch interessieren

Wussten Sie's? Acht Mythen über Schnupfen - und was hilft

Es ranken sich viele Mythen rund um Schnupfen: Doch besonders in der Herbstzeit ist es wichtig, mit den richtigen Mitteln vorzubeugen. Die …
Wussten Sie's? Acht Mythen über Schnupfen - und was hilft

NBA: Die wertvollsten Teams der Basketball-Profiliga

Welches Team der US-amerikanischen Basketball-Profiliga NBA ist das wertvollste? Dieser Frage ist das Wirtschaftsmagazin Forbes nachgegangen. Wir …
NBA: Die wertvollsten Teams der Basketball-Profiliga

Bielefeld behauptet Zweitliga-Spitze mit 6:0-Sieg

Arminia Bielefeld behauptet unbeeindruckt von den Siegen der Konkurrenz im Kampf um den Aufstieg die Tabellenführung in der 2. Liga. Hannover …
Bielefeld behauptet Zweitliga-Spitze mit 6:0-Sieg

Wie werde ich Parkettleger/in?

Stab-, Mosaik- oder Fischgrät? Parkettleger haben alles im Repertoire. Von der Großbaustelle bis zum Privathaus verpassen sie Böden den letzten …
Wie werde ich Parkettleger/in?

Meistgelesene Artikel

Abschied nach schwerer Krankheit: Stuhrs Bürgermeister Niels Thomsen geht

Abschied nach schwerer Krankheit: Stuhrs Bürgermeister Niels Thomsen geht

Warum Ralf Schauwacker beim Gassi gehen immer eine Mülltüte mitnimmt

Warum Ralf Schauwacker beim Gassi gehen immer eine Mülltüte mitnimmt

Vom trüben Flohmarkt zum Besuchermagneten: „Rund ums Kind“ wird zehn

Vom trüben Flohmarkt zum Besuchermagneten: „Rund ums Kind“ wird zehn

„Wir könnten uns beruhigt zurücklehnen“

„Wir könnten uns beruhigt zurücklehnen“

Kommentare