Chorfest in Sulingen

1 von 40
Alle zwei Jahre treffen sich die Kinderchöre zu einem gemeinsamen Konzert. Als Ausrichter fungierten in diesem Jahr die „Ströher Sternenfängern“ logistisch unterstützt vom Kinder- und Jugendchor Varrel, der mit der Varreler Turnhalle und der Mensa der Schule den passenden Veranstaltungsort stellte. Als Gäste  empfingen die Chöre die "Lustigen Noten" aus Sulingen sowie den Kinderchor Ki-Cho-Wa aus Wagenfeld.
2 von 40
Alle zwei Jahre treffen sich die Kinderchöre zu einem gemeinsamen Konzert. Als Ausrichter fungierten in diesem Jahr die „Ströher Sternenfängern“ logistisch unterstützt vom Kinder- und Jugendchor Varrel, der mit der Varreler Turnhalle und der Mensa der Schule den passenden Veranstaltungsort stellte. Als Gäste empfingen die Chöre die „Lustigen Noten“ aus Sulingen sowie den Kinderchor Ki-Cho-Wa aus Wagenfeld.
3 von 40
Alle zwei Jahre treffen sich die Kinderchöre zu einem gemeinsamen Konzert. Als Ausrichter fungierten in diesem Jahr die „Ströher Sternenfängern“ logistisch unterstützt vom Kinder- und Jugendchor Varrel, der mit der Varreler Turnhalle und der Mensa der Schule den passenden Veranstaltungsort stellte. Als Gäste empfingen die Chöre die „Lustigen Noten“ aus Sulingen sowie den Kinderchor Ki-Cho-Wa aus Wagenfeld.
4 von 40
Alle zwei Jahre treffen sich die Kinderchöre zu einem gemeinsamen Konzert. Als Ausrichter fungierten in diesem Jahr die „Ströher Sternenfängern“ logistisch unterstützt vom Kinder- und Jugendchor Varrel, der mit der Varreler Turnhalle und der Mensa der Schule den passenden Veranstaltungsort stellte. Als Gäste empfingen die Chöre die „Lustigen Noten“ aus Sulingen sowie den Kinderchor Ki-Cho-Wa aus Wagenfeld.
5 von 40
Alle zwei Jahre treffen sich die Kinderchöre zu einem gemeinsamen Konzert. Als Ausrichter fungierten in diesem Jahr die „Ströher Sternenfängern“ logistisch unterstützt vom Kinder- und Jugendchor Varrel, der mit der Varreler Turnhalle und der Mensa der Schule den passenden Veranstaltungsort stellte. Als Gäste empfingen die Chöre die „Lustigen Noten“ aus Sulingen sowie den Kinderchor Ki-Cho-Wa aus Wagenfeld.
6 von 40
Alle zwei Jahre treffen sich die Kinderchöre zu einem gemeinsamen Konzert. Als Ausrichter fungierten in diesem Jahr die „Ströher Sternenfängern“ logistisch unterstützt vom Kinder- und Jugendchor Varrel, der mit der Varreler Turnhalle und der Mensa der Schule den passenden Veranstaltungsort stellte. Als Gäste empfingen die Chöre die „Lustigen Noten“ aus Sulingen sowie den Kinderchor Ki-Cho-Wa aus Wagenfeld.
7 von 40
Alle zwei Jahre treffen sich die Kinderchöre zu einem gemeinsamen Konzert. Als Ausrichter fungierten in diesem Jahr die „Ströher Sternenfängern“ logistisch unterstützt vom Kinder- und Jugendchor Varrel, der mit der Varreler Turnhalle und der Mensa der Schule den passenden Veranstaltungsort stellte. Als Gäste empfingen die Chöre die „Lustigen Noten“ aus Sulingen sowie den Kinderchor Ki-Cho-Wa aus Wagenfeld.
8 von 40
Alle zwei Jahre treffen sich die Kinderchöre zu einem gemeinsamen Konzert. Als Ausrichter fungierten in diesem Jahr die „Ströher Sternenfängern“ logistisch unterstützt vom Kinder- und Jugendchor Varrel, der mit der Varreler Turnhalle und der Mensa der Schule den passenden Veranstaltungsort stellte. Als Gäste empfingen die Chöre die „Lustigen Noten“ aus Sulingen sowie den Kinderchor Ki-Cho-Wa aus Wagenfeld.

Alle zwei Jahre treffen sich die Kinderchöre zu einem gemeinsamen Konzert. Als Ausrichter fungierten in diesem Jahr die „Ströher Sternenfängern“ logistisch unterstützt vom Kinder- und Jugendchor Varrel, der mit der Varreler Turnhalle und der Mensa der Schule den passenden Veranstaltungsort stellte. Als Gastchöre empfingen die Chöre die „Lustigen Noten“ aus Sulingen sowie den Kinderchor Ki-Cho-Wa aus Wagenfeld. Fotos: Martina Kurth-Schumacher

Das könnte Sie auch interessieren

Ausbildungsmesse an den BBS Rotenburg - der Donnerstag

Die Ausbildungsmesse der Rotenburger Berufsbildenden Schulen (BBS) ist am Donnerstag zu Ende gegangen. Zwei Tage haben sich Schüler aller Schulzweige …
Ausbildungsmesse an den BBS Rotenburg - der Donnerstag

Kirchdorfer Herbstmarkt - der Mittwoch

Tag drei beim Kirchdorfer Herbstmarkt bei bestem Herbstwetter: Die Stimmung ist ebenso gut und die Ortsmitte mutiert erneut zum Treffpunkt. Erst zum …
Kirchdorfer Herbstmarkt - der Mittwoch

Berufsfindungstag an der Oberschule Dörverden

Dichtes Gewusel herrschte in dieser Woche beim Berufsfindungstag an der Oberschule Dörverden, wo sich die Jahrgänge acht bis zehn um mehr als 30 …
Berufsfindungstag an der Oberschule Dörverden

Fotostrecke: Training in der Länderspielpause - Pizarro bricht ab

Beim Werder-Training am Dienstagnachmittag stand nur eine kleine Trainingsgruppe auf dem Platz. Es fehlten insgesamt 13 Werder-Profis, weil sie mit …
Fotostrecke: Training in der Länderspielpause - Pizarro bricht ab

Meistgelesene Artikel

Zoll nimmt vier illegal Beschäftigte auf Baustelle in Twistringen fest

Zoll nimmt vier illegal Beschäftigte auf Baustelle in Twistringen fest

Werder Bremen schielt auf die Weyher Freibad-Umgebung

Werder Bremen schielt auf die Weyher Freibad-Umgebung

Unfall beim Überholen: BMW-Fahrer überschlägt sich mehrfach

Unfall beim Überholen: BMW-Fahrer überschlägt sich mehrfach

Marktempfang im Rathaus in Kirchdorf mit launigen Beiträgen und großem Dank

Marktempfang im Rathaus in Kirchdorf mit launigen Beiträgen und großem Dank

Kommentare