Frontalzusammenstoß auf der B214

Frontalzusammenstoß auf der B214

Ein Mann hat ein fünfjähriges Kind und eine 40-jährige Frau in Niedersachsen aus einem brennenden Auto gerettet, nachdem er mit seinem Wagen frontal gegen den anderen gefahren war. Die Frau und das Kind wurden schwer verletzt, der Unfallverursacher hingegen nur leicht. Der Mann habe am Mittwoch, 27. April 2016, bei Borstel ein anderes Fahrzeug überholen wollen, teilte die Polizei am Donnerstag mit. Dabei stieß er mit seinem Auto in den entgegenkommenden Wagen der 40-Jährigen, der daraufhin Feuer fing. Der 25-Jährige konnte das Kind und die Frau noch aus dem Wagen befreien, bevor das Fahrzeug komplett in Flammen aufging.

Rubriklistenbild: © kreiszeitung.de

Video

Testspiel im Trainingslager: Werder Bremen - FC Brügge 1:1 - Tore und Interviews

Das zweite Testspiel im Trainingslager endete für Werder Bremen wie das erste: Nach dem 1:1 gegen den Karlsruher SC gab es auch gegen den FC Brügge …
Testspiel im Trainingslager: Werder Bremen - FC Brügge 1:1 - Tore und Interviews
Video

Zlatko Junuzovic hat sichtlich Spaß im Werder-Trainingslager

Werder-Mittelfeldspieler Zlatko Junuzovic bei einer Einheit im Trainingslager in Alhaurin el Grande.
Zlatko Junuzovic hat sichtlich Spaß im Werder-Trainingslager
Video

Feuer im Kindergarten in Bothel

Der Kindergarten in Bothel (Landkreis Rotenburg) ist in der Nacht zu Montag abgebrannt. Die Polizei geht von Brandstiftung aus und hat zwei …
Feuer im Kindergarten in Bothel
Video

Thanos Petsos ist unzufrieden mit seiner Rolle bei Werder

Der Mittelfeldspieler von Werder Bremen ist unzufrieden mit seiner aktuellen Rolle, will den Verein im Winter aber nicht verlassen.
Thanos Petsos ist unzufrieden mit seiner Rolle bei Werder

Meistgelesene Artikel

Gesundheitsregion: Hausärzte müssen her

Gesundheitsregion: Hausärzte müssen her

Kreisjugendfeuerwehr schlägt ihr Zeltlager Ende Juni in Aschen auf

Kreisjugendfeuerwehr schlägt ihr Zeltlager Ende Juni in Aschen auf

Landwirte frischen ihr Verkehrswissen auf

Landwirte frischen ihr Verkehrswissen auf

Hilfe bei Integration des Chemie-Kollegen aus Syrien

Hilfe bei Integration des Chemie-Kollegen aus Syrien