Ausschuss in gemeinsamem Antrag für ein Entwicklungskonzept für die Bahnhofstraße

Fehlentwicklungen vermeiden

Für die Bahnhofstraße und den angrenzenden Bereich soll die Stadt auf Wunsch des Ausschusses für Stadtentwicklung, Planung und Umwelt ein Entwicklungskonzept erarbeiten.

Diepholz - (up) · Es geht auch gemeinsam, das bewies der Ausschuss für Stadtentwicklung, Planung und Umwelt in öffentlicher Sitzung unter der Leitung von Gerhard Albers beim Antrag der Gruppe SPD/Grüne, städtebauliche Fehlentwicklungen im Zuge der Bahnhofstraße zu verhindern.

In dem Antrag heißt es wörtlich: „ Die Verwaltung wird beauftragt, ein geeignetes Verfahren zu entwickeln, das geeignet ist, städtebauliche Fehlentwicklungen im Zuge der Bahnhofstraße zu verhindern.“

In der Begründung der Gruppe heißt es: „Für den Bereich Bahnhofstraße gibt es keine Bauleitplanung. Nach Fertigstellung des Bahnhofstunnels steht zu erwarten, dass sich die ohnehin große Bedeutung dieser Straße zusätzlich erhöhen wird. Gleichzeitig ist festzustellen, dass aktuell eine Reihe von Gebäuden entlang der Bahnhofstraße leer steht oder zum Verkauf angeboten wird. Wir sollten uns gemeinsam darum bemühen, eine geordnete städtebauliche Entwicklung sicherzustellen.“

Der Ausschuss sprach sich nach Aussprache in einem gemeinsamen Antrag auch einheitlich dafür aus, ein Entwicklungskonzept für die Bahnhofstraße und die angrenzenden Bereiche aufzustellen.

Für die Stadtverwaltung meinte Gregor Korte, man sollte die Mängel und Chancen aufarbeiten und dann in einen Bebauungsplan „oder etwas anderes“ einfließen lassen. Es gebe zurzeit ja eine Menge Bewegung und auch Investitionen in diesem Gebiet, stellte Korte fest. So sei die Bibliothek verkauft worden und ein Nachbargebäude stehe noch zum Verkauf. Seit Jahren stehe auch schon ein großes Gebäude am Bahnhof-Kreisel leer. Dagegen werde zur Zeit eine neue Apotheke (Schloss-Apotheke) an der Bahnhofstraße gebaut.

Der Ausschuss sah es ebenfalls als sinnvoll an, weitere Fehlentwicklungen zu stoppen und befürwortete daher diesen (geänderten) Antrag.

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Impressionen vom Bremer Freimarkt 2021

Impressionen vom Bremer Freimarkt 2021

Dampftag im Kreismuseum

Dampftag im Kreismuseum

Sauberhafte Zeiten: Vorwerk-Aktionssets mit gratis Extra sichern

Sauberhafte Zeiten: Vorwerk-Aktionssets mit gratis Extra sichern

Meistgelesene Artikel

Wie aus einer anderen Zeit: Familie errichtet historisches Fachwerkhaus neu

Wie aus einer anderen Zeit: Familie errichtet historisches Fachwerkhaus neu

Wie aus einer anderen Zeit: Familie errichtet historisches Fachwerkhaus neu
Tote Schafe liegen weit verstreut im Sulinger Moor

Tote Schafe liegen weit verstreut im Sulinger Moor

Tote Schafe liegen weit verstreut im Sulinger Moor
Glimmender Grill in Wohnung: Sulinger Feuerwehren rücken zur Buchenstraße aus

Glimmender Grill in Wohnung: Sulinger Feuerwehren rücken zur Buchenstraße aus

Glimmender Grill in Wohnung: Sulinger Feuerwehren rücken zur Buchenstraße aus
34-Jähriger bei Kollision schwer verletzt

34-Jähriger bei Kollision schwer verletzt

34-Jähriger bei Kollision schwer verletzt

Kommentare