Großeinsatz

Familienhaus in Weyhe steht in Flammen: 100.000 Euro Schaden

Etwa 100 Einsatzkräfte der Feuerwehr mussten am Dienstagabend ausrücken, um einen Brand in Weyhe zu bekämpfen. Ein Familienhaus brannte.

Weyhe – Großeinsatz am Dienstagabend, 24. August 2021, im Weyher Ortsteil Lahausen: Der Dachstuhl eines Hauses hatte Feuer gefangen. Die Helfer rückten gegen 21:30 Uhr in großer Zahl aus, um den Brand zu löschen. Ungefähr 100 Brandbekämpfer waren vor Ort, so ein Sprecher der Feuerwehr. Als die Retter eintrafen, schossen die Flammen bereits aus dem Hausdach.

Als die Feuerwehr eintraf, sollen die Flammen bereits aus dem Dach gelodert haben. Der Schaden geht in die 100.000 Euro.

Weil gerade renoviert werde, habe das Einfamilienhaus an der Schweidnitzer Straße leer gestanden, hieß es. Verletzt wurde niemand. Nach etwa zwei Stunden war das Feuer gelöscht. Die Brandursache war zunächst unklar, wie ein Polizeisprecher sagte. Es entstand ein Sachschaden von etwa 100.000 Euro.

Beteiligt an dem Einsatz waren: die Ortsfeuerwehren Lahausen und Kirchweyhe, die Ortsfeuerwehren Melchiorshausen und Sudweyhe sowie die restlichen Fahrzeuge der Ortsfeuerwehr Leeste, die zur Unterstützung nachalarmiert wurden.

Brand in Weyher Familenhaus: Weitere Einsätze in Niedersachsen

Weitere Einsätze von Feuerwehr und Polizei in Niedersachsen: Ein Junge stürzt in Rastede von einem Schuldach und wird lebensgefährlich verletzt. Eine Grundschule in Ostfriesland wird durch ein Feuer zerstört. In Hannover gab es mehrere Schwerverletzte bei einem Autounfall. * kreiszeitung.de ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA.

Rubriklistenbild: © Feuerwehr

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Mehr zum Thema:

Die übelsten Fehltritte von Armin Laschet

Die übelsten Fehltritte von Armin Laschet

Die deutschen Bundeskanzler und die Bundeskanzlerin seit 1949

Die deutschen Bundeskanzler und die Bundeskanzlerin seit 1949

Die lustigsten Grimassen der Kanzlerin und Kanzlerkandidaten

Die lustigsten Grimassen der Kanzlerin und Kanzlerkandidaten

Wahrscheinlichste neue Ministerinnen und Minister

Wahrscheinlichste neue Ministerinnen und Minister

Meistgelesene Artikel

Achtung: Vollsperrung der B51 ab Montag

Achtung: Vollsperrung der B51 ab Montag

Achtung: Vollsperrung der B51 ab Montag
Diepholz: Radmuttern an Streifenwagen gelöst – Polizei ermittelt

Diepholz: Radmuttern an Streifenwagen gelöst – Polizei ermittelt

Diepholz: Radmuttern an Streifenwagen gelöst – Polizei ermittelt
Barnstorf: Alexander Grimm und Dr. Christina Radons gehen in die Stichwahl

Barnstorf: Alexander Grimm und Dr. Christina Radons gehen in die Stichwahl

Barnstorf: Alexander Grimm und Dr. Christina Radons gehen in die Stichwahl
Landarzt aus Weyhe: Diedrich Heumann besingt Corona und das Impfen

Landarzt aus Weyhe: Diedrich Heumann besingt Corona und das Impfen

Landarzt aus Weyhe: Diedrich Heumann besingt Corona und das Impfen

Kommentare