Polizeiinspektion bittet um Hinweise

Fahrrad-Eigentümer, bitte melden

Wem gehört das blaue „RIXE“-Rad?

Stuhr - STUHR/WEYHE · Die Polizei Stuhr und Weyhe sucht die Eigentümer von zwei Fahrrädern:

Bei dem einen Drahtesel handelt es sich um ein Exemplar, das Ermittler Anfang Januar bei einem 17-Jährigen aus Stuhr sichergestellt hatten. Bei einer Kontrolle stellte sich heraus, dass das Fahrrad gestohlen wurde. Allerdings suchten die Beamten bislang erfolglos nach dem Eigentümer. Es geht um ein blaues Herrenrad der Marke „RIXE“. Das 28-Zoll große Fahrrad verfügt über eine Drei-Gang-Nabenschaltung und ist mit einem Aufkleber des Fahrradgeschäftes „Peter Hansen“ versehen. Außerdem befindet sich an dem Rad ein großes Rahmenbügelschloss.

Wer Angaben zu dem Eigentümer des Fahrrades machen kann, melde sich bitte bei der Polizeistation Stuhr, Tel. 0421/5620500. Fund-Rad Nummer zwei beschlagnahmte die Polizei in den vergangenen Tagen in Stuhr, in der Straße Auf der Horst. Das Gefährt ist ein hochwertiges schwarzes Damenrad der Marke „Gudereit“ LC 45. Das Fahrrad ist mit einer Kettenschaltung, einer Sattelfederung und einem „Hörnchenlenker“ ausgerüstet. Für das Rad konnte kein Eigentumsnachweis erbracht werden, es stammt offenbar aus einem Diebstahl, der bislang jedoch noch nicht bei der Polizei angezeigt worden ist. Hinweise bitte an die Polizei Polizei Weyhe. Kontakt: Tel. 0421/80660.

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Bob- und Rodelbahn am Königssee schwer beschädigt

Bob- und Rodelbahn am Königssee schwer beschädigt

Meistgelesene Artikel

Schärfere Corona-Regeln im Kreis Diepholz: Dies gilt ab Samstag

Schärfere Corona-Regeln im Kreis Diepholz: Dies gilt ab Samstag

Schärfere Corona-Regeln im Kreis Diepholz: Dies gilt ab Samstag
Syke im Dunklen: Spätabendlicher Stromausfall legt Teile der Stadt lahm

Syke im Dunklen: Spätabendlicher Stromausfall legt Teile der Stadt lahm

Syke im Dunklen: Spätabendlicher Stromausfall legt Teile der Stadt lahm
Axel Havekost eröffnet Sulinger Schallplattengeschäft „Vinyl214“

Axel Havekost eröffnet Sulinger Schallplattengeschäft „Vinyl214“

Axel Havekost eröffnet Sulinger Schallplattengeschäft „Vinyl214“
Diepholz: „GutesGeld“ legt nur „grün“ an

Diepholz: „GutesGeld“ legt nur „grün“ an

Diepholz: „GutesGeld“ legt nur „grün“ an

Kommentare