1. Startseite
  2. Lokales
  3. Landkreis Diepholz

„Es kommt darauf an, die Power einzuteilen“

Erstellt:

Von: Sigi Schritt

Kommentare

Leni und Mia Lu
 erzählen, wie sie zwei Stunden durchlaufen können.
Leni und Mia Lu © Schritt, Sigi

Areal an der Alten Oberförsterei wird zum Sportplatz

Neubruchhausen – Die Grundschule Neubruchhausen zeigt bei ihrem jüngsten Laufevent, dass man überall Sport treiben kann. So haben die Lehrkräfte kürzlich für die 63 Schülerinnen und Schüler sowie für die Kinder aus dem Haus der kleinen Füße sogenannte Minutenläufe organisiert. Dazu wurde im Buschkett der Alten Oberförsterei ein Rundkurs eingerichtet. Die Kinder hatten die Möglichkeit, insgesamt zwei Stunden im Park zu laufen.

Die Klassenlehrerin Ulrike Templin schätzt die Rundenlänge auf 330 Meter. Bei den Minutenläufen gehe es nicht um die Länge der Strecke, die ein Kind am Ende bewältigt hat, sondern nur um die Ausdauer. Die Pädagogin zieht ein positives Fazit: „Es war ein gelungener Lauftag mit tollen Leistungen und fröhlichen Kindern.“ Bewegung tut gut – lautet die Erkenntnis, die sich wieder einmal in den Augen der Lehrerin bestätigt hat. Dieser Tag sei deshalb etwas Besonderes gewesen, weil normalerweise diese Laufabzeichen nur im regulären Sportunterricht erworben werden. „Wir haben ein Eventtag daraus gemacht“, so Templin.

Die meisten Kinder sind 60 Minuten gelaufen und haben dafür ein entsprechendes Zertifikat bekommen. Im Schnitt legten die Mädchen und Jungen jeweils rund 13 Kilometer zurück.

„Es gibt auch Abzeichen für 15, 30, 90 und 120 Minuten“, ergänzt die Viertklässlerin Leni. Die Neunjährige hatte vor, die maximale Lauflänge auszunutzen, und sie schaffte es, ihr gestecktes Ziel umzusetzen. Am Ende erläutert sie ihre Erfolgsstrategie: „Man läuft langsam und locker. Man joggt.“ Wer locker laufe, habe am Ende noch Kraft. Dieses Fazit ziehen sowohl Leni als auch ihre gleichaltrige Klassenkameradin Mia Lu. Mal seien sie nebeneinander gejoggt und manchmal auch hintereinander. „Es kommt darauf an, die Power einzuteilen“, betont Mia Lu.

Siegerfoto nach einer Siegerehrung: Diese Mädchen und Jungen haben beim Laufen Ausdauer bewiesen und bekamen dafür ein Zertifikat.
Siege © Sigi Schritt

Auch interessant

Kommentare