Verein dankt langjährigen und verdienten Mitgliedern mit Nadeln, Urkunden und Präsenten

Ehrungsmarathon beim TuS Wagenfeld

Andreas Siebrecht (r.) dankt Ralf Uffenbrink.
+
Andreas Siebrecht (r.) dankt Ralf Uffenbrink.

Wagenfeld - „Was wäre der TuS ohne seine vielen ehrenamtlichen Helfer und Übungsleiter, die dafür garantieren, dass der Sportbetrieb auf den Sportplätzen, in der Sport- oder auch Schwimmhalle aufrecht erhalten wird?“ Mit diesen Worten leitete Andreas Siebrecht, Vorsitzender des TuS Wagenfeld, die Ehrung verdienter und langjähriger Mitglieder in der Jahreshauptversammlung am Donnerstagabend im Hotel Wiedemann ein.

All diesen Menschen dankte der TuS in verschiedenster Art und Weise. Aber nicht nur ihnen, sondern auch der Gemeinde Wagenfeld und da besonders den Mitarbeitern der Verwaltung.

Siebrecht startete die Ehrungszeremonie mit einem aktuellen Medaillengewinner aus der Sparte Schwimmen. Er dankte und ehrte Hauke Henseleit, der kürzlich bei den deutschen Kurzbahnmeisterschaften erfolgreich war (wir berichteten).

Vom Schwimmen zur Leichtathletik, genauer gesagt zum Laufen. Ebenfalls der Presse zu entnehmen sind auch seine Erfolge gewesen, wenn er an Laufwettbewerben teilgenommen hat. „Man kann in seiner Altersklasse vom Abonnement-Sieger sprechen“, leitete Siebrecht zur Leichtathletik und damit zu Ralf Uffenbrink über, der wiederholt den „Drebber-Marathon“ gewonnen hat.

Ehrungen durch den Kreissportbund Diepholz erfuhren: Horst Hilge, Gerdfried Rüter, Sieglinde Wemmel, Hartmut Kattelmann, Karin Then, Edmar Beier, Herbert Bröcker, Wolfgang Ellenberg, Margret Spreen-Kolwey, Hartmut Guse, Dirk Lütvogt, Christian Möllers, Wilhelm Schröder und Annelies Marr.

Die silberne Ehrennadel erhielt Helmut Dünnemann für 15 Jahre als Betreuer im Jugend- und Herrenbereich. Die goldene Ehrennadel überreichte Siebrecht an Fritz Heitmann.

Für 25-jährige Mitgliedschaft im Verein geehrt wurden: Herbert Bröcker, Gerda Barner, Florian Beier, Katharina Beier, Anna Bukowski, Gerd-Wilhelm Bunge, Friederike Bunge, Manfred Cording, Jörn Dietzmann, Hartmut Fahrenkamp, Friedhelm Fehner, Marco Franz, Lars-Oliver Friesecke, Angela Göbel, Werner Hanking, Anke Heuer, Marco Heuer, Marion Hüsker, Ingrid Kleiner, Eike-Christian Kleiner, Olaf Kleinhans, Claudia Köster-Bohne, Beate Köster, Marisa Spahr, Margret Spreen-Kolwey, Nicole Krießmann, Detlef Kröger, Ralf Kuhlmann, Elke Kynast, Rainer Kynast, Christopher Lampe, Sebastian Lampe, Marlies Lampe, Michael Lohaus, Michael Marsollek, Anette Meyer, Moritz Meyer, Klaus-Martin Meyer, Marieke Ruß, Marcel Scheland, Reinhard Scheland, Marita Scheland, Marc Scheland, Kai Schlottmann, Bianca Schneekönig, Andrea Schwenker-Kruse, Klaus Seeger, Claudia Siebrecht, Katharina Siebrecht, Alexander Siebrecht, Uwe Skrotzki, Helma Speckmann, Hartmut Striek, Marion Tatgenhorst, Tanja Wagner, Benjamin Weghorst, Sascha Welp, Nadine Weghorst, Sarah Wemmel und Patrick Windhorst.

40 Jahre halten dem Verein die Treue: Angela Bröcker, Heribert Altenwerth, Hartmut Holtz-Bukowski, Sabine Bunge, Helmut Cording, Rainer Dehlfing, Jürgen Dunau, Wilhelm Fenker, Heiko Fenker, Christa Freese, Gerhard Grewe, Hartmut Guse, Fritz Heitmann, Wolfgang Herbst, Karin Herms, Horst Hilge, Thomas Hilge, Inge Hornig, Reinhard Kawemeyer und Karsten Kleemeyer.

50-jährige Mitgliedschaft: Rainer Bruns, Rudolf Bruns, Wilfried Feußahrens, Horst Guse, Wolfgang Herms, Gerhard Scheland, Dieter Scheland, Albert Schmidt, Karin Then und Viktor Then.

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Natürlich dekorieren mit ungefärbten Eiern

Natürlich dekorieren mit ungefärbten Eiern

Unterwegs auf dem Badischen Weinradweg

Unterwegs auf dem Badischen Weinradweg

Ein Garten im Cottage-Stil ist wie ein riesiger Blumenstrauß

Ein Garten im Cottage-Stil ist wie ein riesiger Blumenstrauß

Autotest: Taugt der Ford Kuga als modernes Familienauto?

Autotest: Taugt der Ford Kuga als modernes Familienauto?

Meistgelesene Artikel

Homeoffice statt Abenteuer: Illustrator Torben Kuhlmann bereitet viertes „Mäusebuch“ vor

Homeoffice statt Abenteuer: Illustrator Torben Kuhlmann bereitet viertes „Mäusebuch“ vor

Landrat kritisiert in Corona-Krise Kritik den Status quo: „Wir sind Getriebene des Marktes“

Landrat kritisiert in Corona-Krise Kritik den Status quo: „Wir sind Getriebene des Marktes“

Umbau zur Tagespflege fast fertig

Umbau zur Tagespflege fast fertig

Rainer Zottmann stellt sich den Fragen der Leester Pastoren: „Corona ist keine Pest“

Rainer Zottmann stellt sich den Fragen der Leester Pastoren: „Corona ist keine Pest“

Kommentare