Ehrenvoller Putz nach der Party

Stuhr - BRINKUM (pk) · Etwa 20 junge Männer und sechs Kinder der islamischen Reformgemeinde Ahmadiyya Muslim Jamaat beteiligten sich am frühen Neujahrstag am „Putz nach der Party“. Allerdings nicht nach ihrer eigenen Party, vielmehr trafen sie sich mit Besen, Schaufeln und blauen Mülltüten am Brinkumer ZOB, um dort die Überreste der Silvesterböllerei zusammenzukehren.

„Waqar-e-amal“ nennt sich diese ehrenamtliche, freiwillige Arbeit in den Dörfern und Städten, in denen Mitglieder der Ahmadiyya-Gemeinschaft wohnen.

Wörtlich übersetzt bedeutet Waqar-e-amal „Ehrenvolle Arbeit“, und diese verrichten die Brinkumer Mitglieder bereits seit fünf Jahren am ZOB.

Der Tag begann für sie mit dem Neujahrsgebet in der Moschee, an dem sich mehr als 100 Frauen und Männer beteiligten. Es wurde übrigens, wie regelmäßig auch alle weiteren Freitags-Veranstaltungen in der Moschee, auf Deutsch übersetzt.

Mit einem gemeinsamen Frühstück stärkten sich die Mitglieder der „Putzkolonne“ für die Arbeit, die Afzal Ahmad Bharri organisierte.

„Die Abfallmenge ist längst nicht mehr so groß wie noch vor einigen Jahren“, stellte Sadiq Ahmad Butt fest. Er ist ebenso wie Altaf Ahmad Bhatti bisher bei jeder Aufräumaktion am ZOB dabei gewesen. Sie freuen sich immer, wenn Passanten vorbeikommen.

„Wir erklären ihnen dann stets, was wir hier machen und wünschen uns gegenseitig ein gutes neues Jahr“, erklärte Sadiq Ahmad Butt im Gespräch mit dieser Zeitung.

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Karpfen werden umgesiedelt

Karpfen werden umgesiedelt

Impressionen vom Bremer Freimarkt 2021

Impressionen vom Bremer Freimarkt 2021

Dampftag im Kreismuseum

Dampftag im Kreismuseum

Sauberhafte Zeiten: Vorwerk-Aktionssets mit gratis Extra sichern

Sauberhafte Zeiten: Vorwerk-Aktionssets mit gratis Extra sichern

Meistgelesene Artikel

„Halloweenhaus“ in Sulingen belohnt furchtlose Spinnenzähler

„Halloweenhaus“ in Sulingen belohnt furchtlose Spinnenzähler

„Halloweenhaus“ in Sulingen belohnt furchtlose Spinnenzähler
Hausanschluss gesperrt: Syker kämpft mit der EWE um seine alte Heizung

Hausanschluss gesperrt: Syker kämpft mit der EWE um seine alte Heizung

Hausanschluss gesperrt: Syker kämpft mit der EWE um seine alte Heizung
Tierschützer beklagen Tierquälerei in Barnstorf: Video als Beweis vorgelegt

Tierschützer beklagen Tierquälerei in Barnstorf: Video als Beweis vorgelegt

Tierschützer beklagen Tierquälerei in Barnstorf: Video als Beweis vorgelegt
Betreiberehepaar des Barrier Restaurants zieht Reißleine: Die Genussfabrik produziert nicht mehr

Betreiberehepaar des Barrier Restaurants zieht Reißleine: Die Genussfabrik produziert nicht mehr

Betreiberehepaar des Barrier Restaurants zieht Reißleine: Die Genussfabrik produziert nicht mehr

Kommentare