Zwischen Postdamm und Lohneaue

Durchgehender Radweg

Die durchgehende Radwege-Verbindung zwischen Postdamm (am Fußgängerüberweg Freibad) und dem neuen Baugebiet Lohneaue ist nun freigegeben.
+
Die durchgehende Radwege-Verbindung zwischen Postdamm (am Fußgängerüberweg Freibad) und dem neuen Baugebiet Lohneaue ist nun freigegeben.

Diepholz - Die durchgehende Radwege-Verbindung vom Postdamm (Bereich Fußgängerüberweg zum Freibad) in Richtung Süden entlang der Lohne bis zum Baugebiet „Lohneaue“ ist nun freigegeben.

Der erste und öffentliche Abschnitt mit einer Asphaltdecke führt in einer Länge von 145 Meter und einer Breite von 2,5 Meter durch eine vorhandene Bebauung mit Gartenanlagen hindurch.

Der Ausbau erfolgte über den Winter 2013/2014. Der Weg verläuft laut Mitteilung der Stadt Diepholz teils über weiche Bodenschichten, ein Gewässer wird gekreuzt.

Im Anschluss daran an dieses Teilstück wurde auf einer Länge von 175 Metern eine Radwege-Verbindung über freies Feld bis zur Straße Lohneaue unter privater Regie gemäß einer Vereinbarung zwischen einem Grundstückseigentümer und der Stadt erstellt.

Dieser Abschnitt ist mit einer Pflasterdecke in 2,5 Metern Breite befestigt.

Der Ausbau erfolgte im Anschluss des ersten Abschnittes zwischen März und Juni.

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Mehr zum Thema:

Mögliche Minister unter Rot-Gelb-Grün

Mögliche Minister unter Rot-Gelb-Grün

Die übelsten Fehltritte von Armin Laschet

Die übelsten Fehltritte von Armin Laschet

Die deutschen Bundeskanzler und die Bundeskanzlerin seit 1949

Die deutschen Bundeskanzler und die Bundeskanzlerin seit 1949

Die lustigsten Grimassen der Kanzlerin und Kanzlerkandidaten

Die lustigsten Grimassen der Kanzlerin und Kanzlerkandidaten

Meistgelesene Artikel

Achtung: Vollsperrung der B51 ab Montag

Achtung: Vollsperrung der B51 ab Montag

Achtung: Vollsperrung der B51 ab Montag
CDU verliert in Diepholz zweistellig

CDU verliert in Diepholz zweistellig

CDU verliert in Diepholz zweistellig
Ergebnis der zweiten Wahl-Runde: Samtgemeinde Barnstorf bekommt neuen Bürgermeister

Ergebnis der zweiten Wahl-Runde: Samtgemeinde Barnstorf bekommt neuen Bürgermeister

Ergebnis der zweiten Wahl-Runde: Samtgemeinde Barnstorf bekommt neuen Bürgermeister
Bundestagswahl: Die CDU verliert in Bassum und in Twistringen

Bundestagswahl: Die CDU verliert in Bassum und in Twistringen

Bundestagswahl: Die CDU verliert in Bassum und in Twistringen

Kommentare