Willson „Willi“ vom Geißblatthof

15 Jahre ohne zu Hause

Landkreis - Wilson, liebevoll Willi genannt, hat nun seit sage und schreibe 14 Jahren im Tier- und Umweltschutzhof Geißblatt ein zu Hause gefunden. Wilson, ein Stafford Terrier, wurde im Sommer 2001 vom Polizeirevier Barsinghausen als Fundhund aufgegriffen. Nachdem er zunächst im Tierheim Hannover landete, fand er seinen Platz im Tierschutzhof.

Auf diesem Bild ist Willson etwa zehn Jahre alt.

„Er hat eigentlich sein ganzes Leben hier verbracht“, so die Leiterin Linda Cristof. Als junger, ausgewachsener Hund kam er an, mittlerweile ist er ein alter Herr geworden. Jedoch mit „ganz zauberhaften Eigenschaften“. Tollte er früher noch wild herum, so ist er heute ruhiger geworden und nur noch zu kleinen Spaziergängen bereit.

Dem Rassetyp geschuldet, ist er leider mit anderen Tieren nicht verträglich, da diese Eigenschaft über Jahre wegtrainiert wurde, „aber da kann der Wilson ja auch nichts zu“, erklärt Cristof. Dennoch sind Spaziergänge an der Leine problemlos möglich. Wie viele andere Rassen war der Stefford ein Modehund, der wohl 2001 für seine einstigen Besitzer aus eben dieser gekommen war.

„Er bekommt Medikamente, er wird schwerhörig aber glücklicherweise auch gemütlich“, heißt es auf der Webseite. Seine neuen Herrchen würden ihm einen Gefallen tun, wenn sie ihm noch eine schöne Lebenszeit gestalten. Mit seinen etwa 15 Jahren wünscht Willi sich ein zu Hause, an dem ihm „ab und an mal die Öhrchen“ gekrault werden und zwischendurch ein kleiner Spaziergang drin ist.

Informationen unter Telefon 05022/260 und online.

www.tierschutzhof-geissblatt.de

Rubriklistenbild: © Geißblatthof

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Alpaka-Nachwuchs in Rethem

Alpaka-Nachwuchs in Rethem

Tourbus unter dem Hammer: Reisen wie einst die Kelly Family

Tourbus unter dem Hammer: Reisen wie einst die Kelly Family

Personaler verraten: So sieht der perfekte Bewerber aus

Personaler verraten: So sieht der perfekte Bewerber aus

„Lenna” im Kurpark

„Lenna” im Kurpark

Meistgelesene Artikel

Philip Sander löst Simon Hammann als Schützenkönig von Twistringen ab

Philip Sander löst Simon Hammann als Schützenkönig von Twistringen ab

Twistringer Schützen erleben Marathon der Glückseligkeit

Twistringer Schützen erleben Marathon der Glückseligkeit

Neues Königspaar in Twistringen gekürt

Neues Königspaar in Twistringen gekürt

„Lenna“ begeistert – auch bei Regen und Gewitter

„Lenna“ begeistert – auch bei Regen und Gewitter

Kommentare