Auch Streetfood-Angebot 

Wettbewerb beim Diepholzer Stadtfest: Nachwuchs-Sänger und -Komponisten gesucht

+
Präsentieren den Diepholzer Singer-Songwriter-Contest „DA ist Musik drin!“ (von links): Mark Kürble, Vorsitzender der Fördergemeinschaft Lebendiges Diepholz, Holger Neumann, Geschäftsführer der Diepholzer Pallas Group und Frank Haberland, Head of A&R der DA Music, an einer alten Schallplattenpresse der Pallas.

Diepholz - „Stadtfest Diepholz meets Streetfood Circus!“ heißt es vom 10. bis 12. August auf dem Diepholzer Marktplatz: Die kulinarische Manege mit Streetfood-Klassikern wie Burger und Pulled Pork und Trends wie Keksteig und Bubble Waffle wird bereichert durch ein außergewöhnliches Bühnenprogramm, kündigte die Fördergemeinschaft Lebendiges Diepholz an.

Bekannte Bands wie „Friends4Friends“, „Yossarian, „Free Steps“ und „starmen“ rocken das Stadtfest. Doch in diesem Jahr sollen auch frische Talente ihre Chance auf der großen Bühne bekommen.

Die Plattenfirma „DA Music“ (Tochter der Diepholzer Pallas Group) und die Fördergemeinschaft Lebendiges Diepholz laden alle Singer und Songwriter aus dem Großraum Diepholz, Vechta und Osnabrück zur Teilnahme am Contest „…DA ist Musik drin!“ ein.

Hintergrund des Wettbewerbs-Titels ist der Name DA Music, der wiederum seine Ursprünge in dem alten Firmennamen „Deutsche Austrophon“ hat.

Mindestens ein eigenes Lied soll eingereicht werden

Bei den Teilnehmenden soll es sich um Einzelpersonen handeln, maximal eine zusätzliche musikalische Begleitung ist möglich. Wer mitmachen möchte, reicht mindestens ein eigenes Lied und eine Coverversion als Video- oder Audio-Clip bei info@davidbeavan.com ein. 

Eine Fachjury wählt dann die drei besten Singer / Songwriter (Sänger/Komponisten) aus, die dann beim „Stadtfest meets StreetFood Circus“ am Samstag, 11. August, ab 18 Uhr live auftreten werden. Nach den Auftritten wird die von der Fachjury im Vorfeld bestimmte Platzierung bekannt gegeben.

Den Gewinnern winkt eine Plattenpressung

Die Siegerin oder der Sieger des Diepholzer Singer-Songwriter-Contest gewinnt 200 Sieben-Inch-Singles auf Vinyl mit dem eigenen Song, gestiftet von der Diepholzer Pallas.

Die Zweit- und Drittplatzierten erhalten jeweils Geld- oder Sachpreise im Wert von 200 Euro beziehungsweise 100 Euro und eine besondere Auszeichnung als Erinnerung an den Contest.

Der Einsendeschluss für alle Beiträge ist der 23. Juli. Die Diepholzer Fördergemeinschaft teilt mit: „Die Initiatoren freuen sich auf viele neue und unbekannte Talente.“

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Sauerkraut schmeckt auch im Strudel oder Pancake

Sauerkraut schmeckt auch im Strudel oder Pancake

Prinz Charles wird 70 - Thronfolger im Wartestand

Prinz Charles wird 70 - Thronfolger im Wartestand

Palästinenser verkünden einseitig Waffenruhe mit Israel

Palästinenser verkünden einseitig Waffenruhe mit Israel

Fotostrecke: Training in der Länderspielpause - Pizarro bricht ab

Fotostrecke: Training in der Länderspielpause - Pizarro bricht ab

Meistgelesene Artikel

Nach langen Arbeiten - und kurz vorm Einzug: Feuer zerstört neue Heimat für Familie

Nach langen Arbeiten - und kurz vorm Einzug: Feuer zerstört neue Heimat für Familie

„Keine Hinweise auf Abweichungen“ in Diepholzer Schlachthöfen

„Keine Hinweise auf Abweichungen“ in Diepholzer Schlachthöfen

In Syke können nur sieben Frauen den Bund fürs Leben schließen

In Syke können nur sieben Frauen den Bund fürs Leben schließen

„Iron Maiden“-Schnitzel und „AC/DC“-Burger: „Poldis Schlemmergrill“ startet durch

„Iron Maiden“-Schnitzel und „AC/DC“-Burger: „Poldis Schlemmergrill“ startet durch

Kommentare