Weihnachtsmarkt wieder vor dem Rathaus mit buntem Rahmenprogramm

Diepholz im Lichterglanz

Diepholz hat schon mal das Licht angeknipst: Die in den vergangenen kräftig erweiterte Weihnachtsbeleuchtung in den Straßen der Innenstadt ist rechtzeitig zum ersten Advent installiert worden.
+
Diepholz hat schon mal das Licht angeknipst: Die in den vergangenen kräftig erweiterte Weihnachtsbeleuchtung in den Straßen der Innenstadt ist rechtzeitig zum ersten Advent installiert worden.

Diepholz - Der Standort hat sich bewährt. Auch in diesem Jahr wird der Weihnachtsmarkt in Diepholz seinen Kern auf dem Rathaus-Vorplatz haben. Wie Mark Kürble, Vorsitzender der Fördergemeinschaft Lebendiges Diepholz, mitteilte, haben sich sogar mittlerweile so viele Standbetreiber gemeldet, dass der Weihnachtsmarkt zusätzlich bis in die Kolkstraße erweitert werden kann.

Geöffnet ist der Markt von Freitag, 5. bis Sonntag, 7. Dezember. „Viele attraktive Stände mit Kunsthandwerk und kulinarischen Köstlichkeiten, ein Karussell für die Kleinen und ein buntes Rahmenprogramm sorgen für schöne Stunden in der Diepholzer City“, so Kürble.

Am Freitag um 11 Uhr wird der Weihnachtsmarkt offiziell eröffnet, außerdem treten die Kinder aus den Diepholzer Kindertagesstätten Lappenberg, Lütke Lüe, Friedrichstraße und der Heilpädagogische Kindergarten auf dem Weihnachtsmarkt auf.

Am Samstag, um 15 und 16 Uhr, will Puppenspielerin Maria Schupp alle Kinder mit ihrem Mitmach-Theater begeistern. Um 16.30 Uhr spielt der Diepholzer Posaunenchor unter Leitung von Meike Voss-Harzmeier weihnachtliche Musik. Das Highlight am Samstagabend bildet der Auftritt des Künstlers Hens Hensen von 18 bis 20 Uhr. Mit Gesang, Akustikgitarre und Percussion will er die Besucher des Weihnachtsmarktes unterhalten.

Am Sonntag, ab 14.30 Uhr besucht der echte Nikolaus, der Freund der Kinder, den Weihnachtsmarkt und hat für alle großen und kleinen Weihnachtsmarktbesucher natürlich auch etwas Süßes dabei.

Am Sonntag (ab 16 Uhr) findet außerdem wieder das traditionelle Adventskonzert im Rathaus statt.

Während der Adventszeit und natürlich auch auf dem Weihnachtsmarkt winkt die große Tombola. Als Hauptgewinn wird wieder ein Auto verlost, es ist diesmal ein roter Renault Twingo im Wert von etwa 13000 Euro mit origineller Ausstattung. Mehr als 4400 Preise warten auf ihre Gewinnerinnen und Gewinner, die Ziehung der Hauptgewinne ist am 22. Dezember.

Wie im letzten Jahr wird der Weihnachtsmarkt wieder mit vielen Tannen geschmückt sein, diese können am Montag, 8. Dezember ab 17 Uhr für fünf Euro für das eigene Wohnzimmer erworben werden. Die Öffnungszeiten des Weihnachtsmarktes: Freitag von 11 bis 21 Uhr, Samstag von 11 bis 21 Uhr, Sonntag von 13 bis 18 Uhr.

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Mehr zum Thema:

Impressionen vom Bremer Freimarkt 2021

Impressionen vom Bremer Freimarkt 2021

Dampftag im Kreismuseum

Dampftag im Kreismuseum

Sauberhafte Zeiten: Vorwerk-Aktionssets mit gratis Extra sichern

Sauberhafte Zeiten: Vorwerk-Aktionssets mit gratis Extra sichern

Meistgelesene Artikel

Glimmender Grill in Wohnung: Sulinger Feuerwehren rücken zur Buchenstraße aus

Glimmender Grill in Wohnung: Sulinger Feuerwehren rücken zur Buchenstraße aus

Glimmender Grill in Wohnung: Sulinger Feuerwehren rücken zur Buchenstraße aus
Tote Schafe liegen weit verstreut im Sulinger Moor

Tote Schafe liegen weit verstreut im Sulinger Moor

Tote Schafe liegen weit verstreut im Sulinger Moor
34-Jähriger bei Kollision schwer verletzt

34-Jähriger bei Kollision schwer verletzt

34-Jähriger bei Kollision schwer verletzt
Wie aus einer anderen Zeit: Familie errichtet historisches Fachwerkhaus neu

Wie aus einer anderen Zeit: Familie errichtet historisches Fachwerkhaus neu

Wie aus einer anderen Zeit: Familie errichtet historisches Fachwerkhaus neu

Kommentare