1. Startseite
  2. Lokales
  3. Landkreis Diepholz
  4. Diepholz

Der Dauer-König hat einen Nachfolger

Erstellt:

Von: Sven Reckmann

Kommentare

Die neuen Regenten des Schützenvereins Diepholz von 1953.
Die neuen Regenten des Schützenvereins Diepholz von 1953. © Reckmann, Sven

Freude beim Schützenverein Diepholz von 1953: Alle drei Throne sind besetzt. Ben Kiefer sichert sich die Regentschaft.

Diepholz – Alle drei Throne besetzt – diese Nachricht stand als Resümee am Ende des Schützenfestes des Schützenvereins Diepholz von 1953.

Ben I. Kiefer ist der umjubelte neue König der „53er“, nahm am Samstagabend auf dem Königshügel auf den Junkernhäusern die Kette entgegen und ließ sich gebührend feiern. Durch die Regentschaft begleitet ihn seine Frau Wiebke. Adjutanten sind Pascal de Beule und Celine Stegmann, Jannik und Nicole Bollmeier sowie Patrick und Karin Posmyk. Die Ehrendamen sind Emilie Sonnak und Mareile Kurth.

Und Kiefer stand nicht allein im Schießstand: Patrick Posmyk wurde Vizekönig.

Mit der Proklamation der neuen Majestät endete auch die definitiv längste Amtszeit eines Königs bei den 53ern. Am 27. Juli 2019 hatte Claus Walter in Begleitung seiner Frau Sabine die Regentschaft übernommen – fast auf den Tag vor drei Jahren. Ein halbes Jahr später kam die Pandemie und an ein Schützenfest war fortan nicht zu denken.

Mit einer Mischung aus Erleichterung und Wehmut tanzte der Dauer-König am Samstag im Zelt.

Die Krönungsrede hielt erstmals Susanne Weißhaupt. Die Tochter des langjährigen Krönungsoffiziers Heinz Riehn, der fast 20 Jahre die neuen Majestäten der 53er inthronisiert hatte. Weißhaupt meisterte ihre Premiere souverän. Heinz Riehn und seine Frau Ingrid verfolgten die Rede aufmerksam, zufrieden und vermutlich auch mit einer Portion Stolz.

Weißhaupt erwähnte manche Anekdote aus dem Schützenleben der vergangenen Jahre.

Es ging um Poolpartys, rauschende Schützenbälle und eigens gedrehte Schützenfilme, im Hofstaat wurde geheiratet und es kamen zwei Kinder zur Welt – offenbar stimmte die Chemie zwischen den Beteiligten.

„Wir bedanken uns bei König Claus und seiner Königin Sabine und insbesondere bei dem Hofstaat, dass sie diese ganz besondere Zeit über so viele Jahre hinweg so besonnen und mit einer gehörigen Portion Humor durchgehalten und gemeistert haben“, sagte Weißhaupt. „Ihr wart ein souveränes und repräsentatives Königspaar, immer auf gute Umgangsformen bedacht, immer hilfsbereit, bodenständig, großzügig.“ Große Fußstapfen für die neuen.

Neue Jugendmajestät ist Lucas I. Strathmann mit seiner Königin Leana Fuchs. Den Hofstaat bilden Florian Wilker, Daniel Logemann, Vanessa Rother (zugleich Vizejugendmajestät) und Michelle Rolappe.

Neue Jungschützen-Majestät ist Mara Langhorst.

Mit den 53ern ging auch die Schützenfest-Saison in der Stadt Diepholz zu Ende.

Ehrentanz nach der Proklamation für die neuen Majestäten der 53er.
Ehrentanz nach der Proklamation für die neuen Majestäten der 53er. © Reckmann

Auch interessant

Kommentare