Einsatz für die Diepholzer Feuerwehr

Verletzte Gans gerettet

Die Diepholzer Feuerwehr bei ihren Einsatz am Baggersee. Foto: Jansen

Diepholz – Ungewöhnlicher Einsatz für die Gefahrgutstaffel Süd der Feuerwehr auf dem Diepholzer Baggersee an der B 51: Sie rettete am Montagabend eine verletzte Graugans. Ein Team des von Spaziergängern informierten Tierschutzhofes Dickel hatte erfolglos versucht, das offenbar am Flügel verletzte Tier einzufangen. Dann riefen die Tierschützer die Feuerwehr. Für die ehrenamtlichen Wehrleute war die Rettungsaktion eine Gelegenheit, das selten benutzte Boot mit Hilfe der Drehleiter zu Wasser zu lassen. Nach etwa 50 Minuten war die Gans eingefangen und wurde dem Tierschutzhof zur tierärztlichen Behandlung übergeben.  ej

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Mehr zum Thema:

„Wer ist diese Mannschaft, die da gegen Gladbach spielt?“ Netzreaktionen zu #SVWBMG

„Wer ist diese Mannschaft, die da gegen Gladbach spielt?“ Netzreaktionen zu #SVWBMG

Italiens Topattraktionen öffnen wieder

Italiens Topattraktionen öffnen wieder

Leipzig schwächelt im Titelkampf - Nächster Schalke-Dämpfer

Leipzig schwächelt im Titelkampf - Nächster Schalke-Dämpfer

Food-Trip: Diese Schwarzwaldmädels gehen ihren eigenen Weg

Food-Trip: Diese Schwarzwaldmädels gehen ihren eigenen Weg

Meistgelesene Artikel

Motorradunfälle in Okel: Zwei Männer schwer verletzt

Motorradunfälle in Okel: Zwei Männer schwer verletzt

Tödlicher Zusammenstoß mit Motorrad: Radfahrerin stirbt auf der B61 bei Sulingen

Tödlicher Zusammenstoß mit Motorrad: Radfahrerin stirbt auf der B61 bei Sulingen

Brände im Moor und Wald: Diepholzer Feuerwehren mit Quads im Einsatz

Brände im Moor und Wald: Diepholzer Feuerwehren mit Quads im Einsatz

Vandalismus am Hohen Berg: Unbekannte fällen zukünftigen Kletterbaum

Vandalismus am Hohen Berg: Unbekannte fällen zukünftigen Kletterbaum

Kommentare