Sicht durch Regen beeinträchtigt

Unfall im Kreisverkehr: Motorradfahrer tödlich verletzt 

Sankt Hülfe - Zu einem tödlichen Verkehrsunfall kam es Freitagabend am Kreisel in Sankt Hülfe im Zuge der Bundesstraßen 51 und 214.

Wie die Polizei am Freitagabend mitteilte, war dort kurz vor 20 Uhr ein Motorradfahrer aus dem Kreis Müritz verunglückt. Der Mann war aus Richtung Wetschen gekommen und den Angaben zufolge fast ungebremst auf den Kreisel aufgefahren. Der Mann wurde daraufhin durch die Luft geschleudert, schlug nach Angaben der Polizei vermutlich mit dem Kopf auf dem Boden auf. Möglicherweise habe das regnerische Wetter den Fahrer beeinträchtigt. 

Umstehende Verkehrsteilnehmer versuchten umgehend, das Opfer zu reanimieren. Der Mann – Geburtsjahr 1948 – starb noch an der Unfallstelle. Die Straße war bis etwa 21 Uhr gesperrt, der Verkehr musste weiträumig umgeleitet werden.

 sr/mke

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Komplett hüllenlos: Kennen Sie schon Lena Meyer-Landruts pikante Jugendsünden?

Komplett hüllenlos: Kennen Sie schon Lena Meyer-Landruts pikante Jugendsünden?

Von Turnen bis Yoga: Die besten Sportarten für Kinder

Von Turnen bis Yoga: Die besten Sportarten für Kinder

Was quält den Vierbeiner? So arbeiten Hundepsychologen

Was quält den Vierbeiner? So arbeiten Hundepsychologen

Weihnachtsmarkt in Nienburg eröffnet

Weihnachtsmarkt in Nienburg eröffnet

Meistgelesene Artikel

Top-News aus der Region direkt aufs Smartphone

Top-News aus der Region direkt aufs Smartphone

Milchtankstellen und mehr: Direktverkauf im Kreis Diepholz

Milchtankstellen und mehr: Direktverkauf im Kreis Diepholz

Eigenes Friedenslied für den Eurovision Song Contest

Eigenes Friedenslied für den Eurovision Song Contest

Charlotte Wiggermann vertritt die GFS beim Kreisentscheid

Charlotte Wiggermann vertritt die GFS beim Kreisentscheid

Kommentare