Wert: 26.000 Euro

Hans-Georg-Ring-Stiftung spendet dem BZZ 3D-Laserscanner

+
Mit den neuen Laserscannern für das Berufsbildungszentrum Dr. Jürgen Ulderup (v.l.): Friedel Duwenhorst (kommissarischer stellvertretender BBZ-Leiter), BBZ-Leiterin Birgitt Kathmann, Dr. Hans-Hermann Dehmel und Bernd Ufferhardt (beide Ring-Stiftung).

Diepholz - Es sieht aus wie ein Bügeleisen – doch es ist ein Hightech-Gerät: Das Berufsbildungszentrum (BBZ) Dr. Jürgen Ulderup hat zwei neue 3D-Laserscanner im Gesamtwert von 26.000 Euro als Spende bekommen.

Das Geld stammt von der Hans-Georg-Ring-Stiftung (Lemförde), die als einen Zweck die Förderung von Bildung hat und sich dabei auf Schulen im Landkreis Diepholz konzentriert. Pro Jahr hat die Stiftung etwa 35 000 Euro zur Bildungsförderung in der Region und zur Unterstützung von unverschuldet in soziale Not geratene Menschen zur Verfügung.

Der stellvertretende Vorstands-Vorsitzende der Stiftung, Dr. Hans-Hermann Dehmel, und Vorstandsmitglied Bernd Ufferhardt überreichten am Dienstag die Laserscanner an BBZ-Leiterin Birgitt Kathmann und den kommissarischen stellvertretenden Schulleiter Friedel Duwenhorst.

Der neue 3D-Lasercanner wird im neuen BBZ-Technikzentrum Peter Ulderup in Diepholz für den Schwerpunkt Produktion, Arbeitsvorbereitung und Industriedesign im Bereich „Reverse Engineering“ („umgekehrt entwickeln“) eingesetzt. Durch genaue Untersuchung eines industriell gefertigten Werkstücks anhand des dreidimensionalen Bildes, das per Scanner und speziellem Computerprogramm erstellt wird, und weiterer Schritte kann eine 1:1-Kopie erstellt werden. So können beispielsweise Teile einer Maschine, für die es keinen Ersatz oder keine Konstruktionspläne mehr gibt, rekonstruiert und nachgebaut werden. 

Die Scanner werden im neu gestalteten beziehungsweise gebauten Bereich des BBZ in Diepholz im Unterricht verschiedener Schulformen verwendet. Die neuen Räume sollen am 11. Dezember offiziell eingeweiht werden.

ej

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Zweijährige in Hamburg getötet - Vater auf der Flucht

Zweijährige in Hamburg getötet - Vater auf der Flucht

Der Montag auf dem Bremer Freimarkt

Der Montag auf dem Bremer Freimarkt

Ägyptische Assassinen und Prinzessinnen retten mit Mario

Ägyptische Assassinen und Prinzessinnen retten mit Mario

Hommage an Farbe: Yves Saint Laurent-Museum in Marrakesch

Hommage an Farbe: Yves Saint Laurent-Museum in Marrakesch

Meistgelesene Artikel

„goraSon“ brennt ein Feuerwerk der osteuropäischen Musikkunst ab

„goraSon“ brennt ein Feuerwerk der osteuropäischen Musikkunst ab

Premiere bei der „Barnstorfer Speeldeel“: Volles Haus und viel Vergnügen

Premiere bei der „Barnstorfer Speeldeel“: Volles Haus und viel Vergnügen

Drittes Forum für das Ehrenamt in Stuhr

Drittes Forum für das Ehrenamt in Stuhr

Förderschule Freistatt: Bald mit Außenstelle in Sudweyhe

Förderschule Freistatt: Bald mit Außenstelle in Sudweyhe

Kommentare