Video-Studio für Online-Kurse im Bahnhofsgebäude

Diepholzer Ulderup-Akademie denkt digital um

Jetzt auch mit Online-Angeboten und neuen Kurs-Formen: Silke In den Birken, Leiterin der Ulderup-Akademie, und Dr. Thomas Schulze, Vorstandsvorsitzender der Dr. Jürgen und Irmgard Ulderup-Stiftung, präsentieren das neue Konzept zur Fort- und Weiterbildung.
+
Jetzt auch mit Online-Angeboten und neuen Kurs-Formen: Silke In den Birken, Leiterin der Ulderup-Akademie, und Dr. Thomas Schulze, Vorstandsvorsitzender der Dr. Jürgen und Irmgard Ulderup-Stiftung, präsentieren das neue Konzept zur Fort- und Weiterbildung.

Diepholz – Bis zur Pandemie liefen die Kurse zur Fort- und Weiterbildung klassisch: Mit Dozenten und Teilnehmern in Schulungsräumen an mehren Abenden oder Wochenenden. Die einjährige Corona-Zwangspause nutzte die Akademie der Dr. Jürgen und Irmgard Ulderup-Stiftung, ihr Angebot zu modernisieren und auf Wünsche von Teilnehmern und Unternehmen einzugehen.

„Digital Umdenken“ war das Motto der an der Schlesierstraße in Diepholz ansässigen Bildungseinrichtung, die seit 1985 berufsbegleitende Kurse für Fachkräfte anbietet. Es entstand eine neue vielfältige Mischung von zukunftsorientierten Fort- und Weiterbildungsangeboten online, hybrid (gemischt) oder klassisch in Präsenzform. Das Ergebnis präsentierten am Dienstag die Leiterin der Akademie, Silke In den Birken, und Dr. Thomas Schulze, Vorstandsvorsitzender der Dr. Jürgen und Irmgard Ulderup-Stiftung.

„Wir haben dabei viel gelernt“, blickt Dr. Schulze zurück. So war das Ergebnis von „mal eben ein Video drehen“ ernüchternd und entsprach nicht dem Qualitätsanspruch der Ulderup-Akademie. Sie engagierte deshalb Leute mit Fachkenntnis: Studenten, die wegen der Pandemie zu Hause waren. Und sie kaufte entsprechende Technik. Dann richtete die Akademie ein kleines Videostudio in einem Raum im Diepholzer Bahnhofsgebäude ein. Dort werden nun die Dozenten-Beizträge aufgenommen, die Videos werden dort bearbeitet und auf der Internetseite der Akademie für angemeldete Teilnehmer online gestellt. Diese Seite ulderupakademie.de ist ebenfalls neu (und wird deshalb von Google noch nicht gefunden beziehungsweise auf der Suchliste nicht oben platziert).

„Die Akademie hat sich neu positioniert“, sagt Dr. Thomas Schulze: „Das war ein Riesenschritt.“ Denn nicht nur neue Technik gehörte dazu. Silke In den Birken, seit zwei Jahren Leiterin der Akademie, musste für die neuen digitalen Angebote auch neue Dozenten suchen.

In vier Bereiche gegliedert

Die Angebote der Akademie gliedern sich nun in vier Bereiche. Die klassischen Präsenzveranstaltungen gibt es weiterhin. Dazu gehören zum Beispiel die Kurse „Grundlagen des Energiemanagements/interner Energieauditor (IHK)“, „Fachkraft für CAD-Technik“ „Interner Auditor Qualitätsmanagement“ und „Technik für Kaufleute“.

Die Weiterbildung mit kombinierten Präsenz- und E-Learningkursen („Blended Learning“) umfasst Kurse wie „Explosionsschutz für Facharbeiter“ „SPS-Technik: Industriefachkraft (IHK)“ „Verantwortliche Elektrofachkraft (Elektromeister, Techniker)“ und „Vorbereitung auf die Ausbildereignungsprüfung“, „Elektrofachkraft an elektrischen Anlagen bis 400 Volt in der Haus- und Industrietechnik“ und „Programmierung und Projektentwicklung von Mikrocontrollern“.

Neu sind reine Onlineschulungen wie „Crashkurs Betriebswirtschaftslehre“. Vierte Rubrik sind Online-Seminare (Webinare) wie „Digitale Führung – Komponenten und Kompetenzen für die (zukünftige) Zusammenarbeit“ und „Die Zukunft digitaler Bildung“.

Kostenlose Workshops und Webinare zum Start

Das neue Lernmanagementsystem der Akademie der Dr. Jürgen und Irmgard Ulderup-Stiftung bietet die Möglichkeit, Weiterbildungsangebote neben den herkömmlichen Präsenzveranstaltungen nun auch als Blended Learning (gemischtes Lernen) oder reine Onlinekurse zu belegen. Unter der Rubrik „Digitales Umdenken“ startet die Akademie eine Reihe von Workshops und Webinaren zu innovativen Themen.

Diese Reihe beginnt mit drei für Teilnehmer kostenlosen Veranstaltungen unter dem Thema „Unternehmenserfolg in einer digitalen Welt - die Relevanz von Führung, Ideen und der Wertschöpfungskette“ mit Dr. Christopher Köhler, stellvertretender Leiter des Bodensee Innovationscluster Digitaler Wandel an der Zeppelin Universität in Friedrichshafen. Am Donnerstag, 20. Mai, 17 bis 18.30 Uhr geht es um „Digitale Führung – Komponenten und Kompetenzen für die (zukünftige) Zusammenarbeit“. Am Donnerstag, 24. Juni, beginnt um 17.30 Uhr die Online-Veranstaltung „Intrapreneurship – Innovationen fördern und gestalten“. „Digitalisierung und digitale Transformation der Wertschöpfungskette in Theorie und Praxis“ ist am Donnerstag, 22 Juli, um 10.30 Uhr das Thema von Dr. Köhler.

Prof. Dr. Alexander Ruser informiert am Donnerstag, 27. Mai, um 17 Uhr online über die „Zukunft digitaler Bildung (Chancen und Risiken)“.

Anmeldungen und nähere Informationen unter ulderupakademie.de.

Telefon: 05441/992200.

Wichtig für Teilnehmer der Online-Angebote: Es müsse keinerlei Programme – auch nicht für die Videokonferenzen – auf den eigenen Computer oder Firmenrechner heruntergeladen werden. Da die Programmierer mit frei verfügbarer Software („Open Source“) gearbeitet haben, entstehen auch keiner Lizenzgebühren.

Neuer Internetauftritt

Über die neue Internetseite der Ulderup-Akademie können alle Schritte wie Anmeldung, Bezahlung und der Download von Unterlagen erfolgen. Bei Online-Kursen mit Prüfungen kann der jeweils nächste Abschnitt nur nach der Beantwortung von Fragen aus dem vorausgehenden angeklickt werden. Der Teilnehmer muss also einen Lerneffekt zeigen.

Ziel der Akademie ist, dass etwa 600 Menschen pro Jahr die Fort- und Weiterbildungsangebote nutzen. Bis März 2020, als die Corona ausbrach, waren es seit dem Jahresbeginn laut Silke In den Birken 200 Teilnehmer in klassischen

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Mehr zum Thema:

Brandschutzprüfung: Polizei bricht in „Rigaer 94“ Türen auf

Brandschutzprüfung: Polizei bricht in „Rigaer 94“ Türen auf

Italien nach Sieg gegen die Schweiz im EM-Achtelfinale

Italien nach Sieg gegen die Schweiz im EM-Achtelfinale

Wales siegt dank Bale und Ramsey - Türkei vor Turnier-Aus

Wales siegt dank Bale und Ramsey - Türkei vor Turnier-Aus

Biden und Putin gehen beim Gipfel in Genf aufeinander zu

Biden und Putin gehen beim Gipfel in Genf aufeinander zu

Meistgelesene Artikel

Barnstorfer Bauherr Stefan Bruns baut Tankstelle und Fitnessstudio

Barnstorfer Bauherr Stefan Bruns baut Tankstelle und Fitnessstudio

Barnstorfer Bauherr Stefan Bruns baut Tankstelle und Fitnessstudio
Hinweise und Bedenken zur Zentralklinik

Hinweise und Bedenken zur Zentralklinik

Hinweise und Bedenken zur Zentralklinik
Gemeinschaftspraxis Both/Könenkamp eröffnet im Juli in Sulingen

Gemeinschaftspraxis Both/Könenkamp eröffnet im Juli in Sulingen

Gemeinschaftspraxis Both/Könenkamp eröffnet im Juli in Sulingen

Kommentare