Polizei sucht Zeugen

Als Taubstumme ausgegeben: 86-Jährigem 350 Euro gestohlen

Diepholz - Einem 86-jährigen Mann aus Drebber wurde am Donnerstag gegen 10.45 Uhr 350 Euro Bargeld aus seinem Portemonnaie entwendet.

Die Täterin ist eine Frau, die sich dem 86-Jährigen gegenüber als Taubstumme ausgab und angeblich für eine Taubstummeneinrichtung Geld sammele. Als der Mann aus seinem Portemonnaie 5 Euro herausnehmen wollte, lenkte die Täterin ihn mithilfe des mitgeführten Klemmbrettes, entnahm die 350 Euro und flüchtete in Richtung Steinstraße, berichtet die Polizei.

Die Tat ereignete sich auf einem Parkplatzgelände nahe der Flöthenstraße. Hinweise nimmt die Polizei in Diepholz unter 05441/9710 entgegen.

Rubriklistenbild: © dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Gedenken der Opfer des Gladbecker Geiseldramas in Heiligenrode

Gedenken der Opfer des Gladbecker Geiseldramas in Heiligenrode

Gladbecker Geiselnahme: Geblieben sind Schmerz und Trauer

Gladbecker Geiselnahme: Geblieben sind Schmerz und Trauer

Aufbau für jbs-Maisfeldfete und Oldie-Abend in Westeresch

Aufbau für jbs-Maisfeldfete und Oldie-Abend in Westeresch

Brücke von Genua unterlag besonderen EU-Sicherheitsauflagen

Brücke von Genua unterlag besonderen EU-Sicherheitsauflagen

Meistgelesene Artikel

Zu wenig Wasser: Boot sitzt im Dümmer fest

Zu wenig Wasser: Boot sitzt im Dümmer fest

Gladbecker Geiseldrama: Regierungschefs besuchen Silke Bischoffs Grab in Stuhr

Gladbecker Geiseldrama: Regierungschefs besuchen Silke Bischoffs Grab in Stuhr

Spülmaschine verursacht Küchenbrand in Twistringen

Spülmaschine verursacht Küchenbrand in Twistringen

Großbrand auf Bauernhof in Sulingen: Eine 60-Jährige verletzt

Großbrand auf Bauernhof in Sulingen: Eine 60-Jährige verletzt

Kommentare