Seniorenzentrum St. Josef hat weitere Pläne

Tagespflege in der früheren Sparkasse Diepholz-Süd

Die Tagespflege des Diepholzer Caritas-Seniorenzentrums St. Josef ist umgezogen. Die Gäste werden nun in den früheren Räumen der Kreissparkassen-Filiale Diepholz-Süd am Willenberg betreut.
+
Die Tagespflege des Diepholzer Caritas-Seniorenzentrums St. Josef ist umgezogen. Die Gäste werden nun in den früheren Räumen der Kreissparkassen-Filiale Diepholz-Süd am Willenberg betreut.

Diepholz – Bis zum Beginn des Jahres 2021 wurden hier Kunden zu Geldanlagen und Krediten beraten. Dann – nach zehn Jahren – schloss die Kreissparkasse ihre Filiale „Diepholz-Süd“ am Willenberg 39 in der Nähe des Netto-Marktes. Jetzt werden die Räume ganz anders genutzt. Das Caritas-Seniorenzentrum St. Josef hat seine Tagespflege dorthin verlegt und konnte die Zahl der Plätze von zwölf auf 16 erweitern.

Der bisherige Tagespflege-Bereich des 600 Meter entfernten Seniorenzentrums an der Steinstraße 18 soll umgebaut werden. „Dort entstehen fünf bis sieben Vollzeit-Pflegeplätze“, erklärte Kathrin Bockhorst, Leiterin des Diepholzer Caritas-Seniorenzentrums St. Josef. Die Zahl der Bewohner dieser Einrichtung kann dann von jetzt 48 auf 53 bis 55 steigen. „Der Bedarf ist da“, sagt die Leiterin. Auch für die Tagespflege. Dort werden Menschen betreut, die zu Hause leben, aber aufgrund ihres Alters oder einer Behinderung einen gewissen Betreuungsbedarf haben. Und Menschen, die zu Hause von Angehörigen gepflegt werden. Diese werden an einigen Tagen in der Woche dadurch entlastet. Die Tagespflege kann ohne Anrechnung des Pflegegeldes in Anspruch genommen werden.

Die 16 Plätze sind der Caritas-Einrichtung nahezu belegt. Nur für den Mittwoch seien noch einige frei, so Kathrin Bockhorst. Von 8 bis 17 Uhr ist die Tagespflege geöffnet, die den Gästen von montags bis freitags verschiedene Beschäftigungsmöglichkeiten bietet. Auch die Gemeinschaft spielt für die Nutzer eine große Rolle.

Beratungs-Bereiche nun Ruheräume

Für die Tagespflege konnte die Grundaufteilung der Sparkassenräume erhalten bleiben. Die früheren, mit Milchglasscheiben abgetrennten Beratungs-Bereiche dienen nur als Ruheräume beziehungsweise für Aktivitäten wie Gesellschaftsspiele in kleiner Runde. In den großen Raum wurden eine Küchenzeile und eine Kücheninsel eingebaut. Hier werde Teile des Mittagessens gemeinsam gekocht. Der größte Teil der Verpflegung kommt aber aus dem nahen Seniorenzentrum. Gebacken wird auch gern. Am Mittwochnachmittag gab es für die Gästerunde leckeren Kuchen aus eigener Herstellung.

Am Willenberg weist ein neues Schild auf die Tagespflege hin.

Neben der Küche waren weitere Umbauten notwendig. So entstand in den hinteren Räumen ein barrierefreies Bad und entsprechende Toiletten. Der Raum am Eingang, in dem früher der Geldautomat stand, ist nun das Dienstbüro für die Mitarbeiter. Der durch einen Zaun vom Supermarkt-Parkplatz abgetrennte Außenbereich soll noch optimiert werden.

Caritas plant ambulanten Pflegedienst

Die Tagespflege in den angemieteten Räumen neben Döner-Imbiss und Netto-Markt soll keine Dauerlösung sein, so Kathrin Bockhorst. Die Caritas Nordkreis Pflege GmbH (Bersenbrück) plant den Neubau eines Tagespflege-Gebäudes auf dem Grundstück an der Lüderstraße, auf dem früher ein altes Fachwerkhaus stand und das derzeit als Parkplatz dient. Dieses Grundstück gehört zum dahinter liegenden Seniorenzentrum, sodass die Tagespflege dann wieder direkt angegliedert ist. Wann Baubeginn ist, konnte die Leiterin des Seniorenzentrums nicht sagen. Man gehe davon aus, die 263 Quadratmeter großen früheren Sparkassenräume etwa fünf Jahre lang als Mieter zu nutzen.

Die offizielle Einweihung der neuen Tagespflege-Räume am Willenberg ist für Mittwoch, 1. September, um 15 Uhr geplant.

Für Anfang 2022 plant das Caritas-Seniorenzentrum übrigens, einen ambulanten Pflegedienst anzubieten.

Kontakt: Caritas Seniorenzentrum St. Josef, Tel. 05441/59640, E-Mail: st.josef.diepholz@caritas-os.de.

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Mehr zum Thema:

waipu.tv feiert Geburtstag: Sichern Sie sich jetzt das Sonderangebot mit Netflix inklusive!

waipu.tv feiert Geburtstag: Sichern Sie sich jetzt das Sonderangebot mit Netflix inklusive!

E.ON-Wallbox effektiv kostenlos: staatliche Förderung nutzen und Ökotarif abschließen

E.ON-Wallbox effektiv kostenlos: staatliche Förderung nutzen und Ökotarif abschließen

Meistgelesene Artikel

Strecke Sulingen-Nienburg: Leeres Gleisbett ist „ein Ärgernis“

Strecke Sulingen-Nienburg: Leeres Gleisbett ist „ein Ärgernis“

Strecke Sulingen-Nienburg: Leeres Gleisbett ist „ein Ärgernis“
Containerweise Sperrmüll statt Spenden für das Hochwassergebiet

Containerweise Sperrmüll statt Spenden für das Hochwassergebiet

Containerweise Sperrmüll statt Spenden für das Hochwassergebiet
„Traf den Nerv der Zeit“: Ohne Frank Pinkus steht dem Weyher Theater ein Kraftakt bevor

„Traf den Nerv der Zeit“: Ohne Frank Pinkus steht dem Weyher Theater ein Kraftakt bevor

„Traf den Nerv der Zeit“: Ohne Frank Pinkus steht dem Weyher Theater ein Kraftakt bevor
Beim Feiern in Bedrängnis geratene Frauen erhalten dank Luisa-Code schnelle und diskrete Hilfe

Beim Feiern in Bedrängnis geratene Frauen erhalten dank Luisa-Code schnelle und diskrete Hilfe

Beim Feiern in Bedrängnis geratene Frauen erhalten dank Luisa-Code schnelle und diskrete Hilfe

Kommentare