Strukturplanung im Aufsichtsrat

Urologie bleibt in der Klinik Diepholz

Landkreis Diepholz - Von Anke Seidel. Mit der Zukunftsstruktur der Alexianer-Kliniken im Landkreis Diepholz hat sich gestern der Aufsichtsrat in Eydelstedt befasst – und nach bisher unbestätigten Informationen keine tiefgreifenden Einschnitte auf den Weg gebracht. Demnach soll die Urologie in der Klinik Diepholz bleiben, außerdem soll dort eine psychiatrische Tagesklinik eingerichtet werden.

Die Urologie in Diepholz genießt bei Patienten eine hohe Akzeptanz und sollte bisherigen Vorschlägen zufolge in die Klinik Sulingen verlegt werden.

Die wiederum zieht mit ihrer Wirbelsäulenchirurgie und Orthopädie Patienten aus dem weiteren Umland an – auch das soll künftig so bleiben. Allerdings soll die Unfallchirurgie von Sulingen in das Krankenhaus Bassum verlegt werden. Das war dem Kreistag schon im Juli vorgeschlagen worden, weil die gesetzlichen Unfallversicherungsträger die Anforderungen an eine solche Abteilung verschärft hatten (wir berichteten).

Uwe Lorenz, seit fünf Tagen Geschäftsführer der Alexianer-Kliniken im Landkreis Diepholz, wollte diese Informationen noch nicht bestätigen. Zunächst müssten die Betroffenen informiert werden, sagte Lorenz.

Offensichtlich war es gestern trotz modernster Kommunikationstechniken nicht möglich, die Mitarbeiter in den Kliniken über die aktuelle Strukturplanung zu informieren. Öffentlich will Lorenz sie am Dienstag vorstellen.

Rubriklistenbild: © dpa

Mehr zum Thema:

Tim Wiese gibt Autogrammstunde in Apotheke

Tim Wiese gibt Autogrammstunde in Apotheke

Trump wendet sich radikal vom Klimaschutz ab

Trump wendet sich radikal vom Klimaschutz ab

Zyklon „Debbie“ verwüstet Australiens Küstenregion

Zyklon „Debbie“ verwüstet Australiens Küstenregion

New Model Army im Aladin

New Model Army im Aladin

Meistgelesene Artikel

Appletree: Zeltplatz wird mit Zaun gesichert

Appletree: Zeltplatz wird mit Zaun gesichert

Frage zum Frühlingserwachen: „Wer braucht schon Moore?“

Frage zum Frühlingserwachen: „Wer braucht schon Moore?“

Frühjahrskonzert mit musikalischer Reise 

Frühjahrskonzert mit musikalischer Reise 

Unfallszenario mutet auf den ersten Blick etwas rätselhaft an

Unfallszenario mutet auf den ersten Blick etwas rätselhaft an

Kommentare