Nest in Falkenhardt gegen Artgenossen verteidigt

Storchenpaar wieder vereint

+
Das Storchenpaar am Schulwald in Falkenhardt an der Hunte in der Nähe von B 51 und B 69 ist wieder vereint. 

Diepholz - Das Storchenpaar auf dem Nest am Schulwald von GFS und Realschule in Falkenhardt ist wieder vereint. „Am 26. März – genau an dem gleichen Tag wie vor einem Jahr – kam der zweite Storch erstmals zum Nest“, berichtete Anwohner Bernd Hagelkreuz.

Der erste Storch war dieses Jahr schon zwei bis drei Wochen früher im Nest und hat dieses laut Anwohnern schon gegen vier andere Störche verteidigt. Diese hätten das Nest schnell angeflogen und versucht, den Artgenossen herunter zu kegeln.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Weihnachtskonzert in der Grundschule Luttum

Weihnachtskonzert in der Grundschule Luttum

Die Playstation Classic im Test

Die Playstation Classic im Test

Diese neun bezaubernden Strände in Thailand sollten Sie gesehen haben

Diese neun bezaubernden Strände in Thailand sollten Sie gesehen haben

Was in anderen Ländern an den Christbaum kommt

Was in anderen Ländern an den Christbaum kommt

Meistgelesene Artikel

50-Jähriger stirbt bei Kollision mit Baum

50-Jähriger stirbt bei Kollision mit Baum

Einliegerwohnung in Flammen: Feuerwehr schützt Haupthaus

Einliegerwohnung in Flammen: Feuerwehr schützt Haupthaus

Küchenbrand am Kuhbartsweg

Küchenbrand am Kuhbartsweg

Barver: Brand einer Tankstelle verläuft glimpflich

Barver: Brand einer Tankstelle verläuft glimpflich

Kommentare