Sportfischer denken über Verschiebung nach

Anglerball wird „auf Eis gelegt“

+
Lustige Spiele sind fester Bestandteil der Anglerbälle in Diepholz. Diese Veranstaltungen gibt es seit mehr als 50 Jahren in der Kreisstadt Archivfoto: Dufner

Diepholz - Seit einem halben Jahrhundert ist der Anglerball fester Bestandteil im Diepholzer Veranstaltungskalender.

Bei der Jahreshauptversammlung des Sportfischereivereins Diepholz am Freitagabend im Soldatenheim „Haus Herrenweide“ machten sich die Mitglieder gleichwohl Gedanken über die Zukunft dieses Festes: Weil der Besuch im vergangenen Jahr hinter den Erwartungen zurückgeblieben war und die Zukunft des Soldatenheims ungewiss ist – es soll ja möglicherweise geschlossen werden, wenn sich kein neuer Pächter findet – wurde diese beliebte Veranstaltung vorerst „auf Eis gelegt“. Unabhängig davon soll aber das Katerfrühstück am dritten Sonntag im Februar – in diesem Jahr am 21. Februar – beibehalten werden. Zu dem Katerfrühstück laden traditionell König und Vereinsmeister ein. Das sind Fritz Blumberg und Markus Mümmler. Im vergangenen Jahr hatten daran am Tag nach dem Anglerball mehr als 40 Gäste teilgenommen

Der Anglerball soll allerdings nicht gänzlich im Terminkalender gestrichen werden. Eventuell soll er, so Isabell Göllner, vom Februar in den vermeintlich Veranstaltungs-ärmeren November verlegt werden.

Den Anglerball gibt es in Diepholz seit 52 Jahren. Er gehörte einst zu den herausragenden gesellschaftlichen Ereignissen in der Kreisstadt.

Wir werden noch näher über die Versammlung berichten.

rdu

Mehr zum Thema:

London: Fast alle Festgenommenen wieder frei

London: Fast alle Festgenommenen wieder frei

Werk-Kunst Ausstellung im Verdener Rathaus

Werk-Kunst Ausstellung im Verdener Rathaus

Unglücksfähre "Sewol" vor Südkorea auf Lastschiff verladen

Unglücksfähre "Sewol" vor Südkorea auf Lastschiff verladen

"Schwung und Kraft": Vettel jagt Hamilton in Australien

"Schwung und Kraft": Vettel jagt Hamilton in Australien

Meistgelesene Artikel

Hochkarätige Akteure prügeln sich im Dreyer Sportcenter Dassbeck

Hochkarätige Akteure prügeln sich im Dreyer Sportcenter Dassbeck

Palliativstützpunkt: Vorstand schließt Kassenprüfer aus

Palliativstützpunkt: Vorstand schließt Kassenprüfer aus

Problem Brandschutz: Barrier Grundschule muss auf größten Raum verzichten

Problem Brandschutz: Barrier Grundschule muss auf größten Raum verzichten

„Best Place to Learn“: Lloyd Shoes setzt in der Ausbildung auf Teamarbeit

„Best Place to Learn“: Lloyd Shoes setzt in der Ausbildung auf Teamarbeit

Kommentare