Prämierung des Kreiswettbewerbs „Unser Dorf hat Zukunft“

1 von 47
Das Heimatmuseum Aschen war Schauplatz der feierlichen Prämierung des Kreiswettbewerbs „Unser Dorf hat Zukunft“.
2 von 47
Das Heimatmuseum Aschen war Schauplatz der feierlichen Prämierung des Kreiswettbewerbs „Unser Dorf hat Zukunft“.
3 von 47
Das Heimatmuseum Aschen war Schauplatz der feierlichen Prämierung des Kreiswettbewerbs „Unser Dorf hat Zukunft“.
4 von 47
Das Heimatmuseum Aschen war Schauplatz der feierlichen Prämierung des Kreiswettbewerbs „Unser Dorf hat Zukunft“.
5 von 47
Das Heimatmuseum Aschen war Schauplatz der feierlichen Prämierung des Kreiswettbewerbs „Unser Dorf hat Zukunft“.
6 von 47
Das Heimatmuseum Aschen war Schauplatz der feierlichen Prämierung des Kreiswettbewerbs „Unser Dorf hat Zukunft“.
7 von 47
Das Heimatmuseum Aschen war Schauplatz der feierlichen Prämierung des Kreiswettbewerbs „Unser Dorf hat Zukunft“.
8 von 47
Das Heimatmuseum Aschen war Schauplatz der feierlichen Prämierung des Kreiswettbewerbs „Unser Dorf hat Zukunft“.

Das Heimatmuseum Aschen war am Freitag Schauplatz der feierlichen Prämierung des Kreiswettbewerbs „Unser Dorf hat Zukunft“. Vertreter aller 24 Ortschaften, die sich der Herausforderung gestellt hatten, nahmen Geld- und Sachpreise in Empfang. Im Hauptwettbewerb stand Aschen, eingemeindeter Ortsteil der Stadt Diepholz, ganz oben auf dem „Treppchen“. Landrat Cord Bockhop und Elmar Könemund, Vorsitzender der Bewertungskommission, gratulierten stellvertretend Ortsvorsteher Wilhelm Paradiek zu diesem Erfolg. 60 Aschener Kinder belegten mit ihrer Gesangseinlage musikalisch, dass „Aschen rockt“. Der erste Platz ist verbunden mit einem Preisgeld von 2500 Euro sowie 2000 Euro, die man laut Wilhelm Paradiek für drei Eingangsportale an den Zufahrtsstraßen verwenden will. Über den Verlauf der Veranstaltung werden wir noch berichten.

Das könnte Sie auch interessieren

Arbeiten in den Grundschulen Leeste und Kirchweyhe

Die Gemeinde nutzt die Sommerferien, um in der Grundschule Kirchweyhe den Turnhallenboden zu renovieren. In der Grundschule Leeste verschönern Maler …
Arbeiten in den Grundschulen Leeste und Kirchweyhe

Der Werder-Mittwoch

Der Werder-Mittwoch

Der Werder-Donnerstag: Fußball-Tennis und ganz viel Spaß

Am Donnerstagvormittag stand der Spaß an erster Stelle. Die Werder-Profis konnten sich bei einer Runde Fußball-Tennis beweisen. Hier gibt's ein paar …
Der Werder-Donnerstag: Fußball-Tennis und ganz viel Spaß

Firma R.B.S. Kirchweyhe: Blick hinter die Kulissen 

Wie werden Kessel- und andere Güterwaggons gereinigt und gewartet? Die Firma R.B.S. Kirchweyhe hat sich darauf spezialisiert und gewährt einen Blick …
Firma R.B.S. Kirchweyhe: Blick hinter die Kulissen 

Meistgelesene Artikel

Philip Sander löst Simon Hammann als Schützenkönig von Twistringen ab

Philip Sander löst Simon Hammann als Schützenkönig von Twistringen ab

Unwetter erreicht den Bremer Süden mit Hagel, Starkregen und Sturmböen

Unwetter erreicht den Bremer Süden mit Hagel, Starkregen und Sturmböen

Mächtiger Allrounder im Team - 300.000 Euro schwer

Mächtiger Allrounder im Team - 300.000 Euro schwer

Twistringer Schützen erleben Marathon der Glückseligkeit

Twistringer Schützen erleben Marathon der Glückseligkeit