Live-Video führt Polizei zum Täter

Mann läuft mit Fleischerbeil durch Diepholz - und streamt alles bei Facebook

  • Marvin Köhnken
    vonMarvin Köhnken
    schließen

Ein Mann ist in Diepholz mit einem Fleischerbeil bewaffnet durch die Innenstadt gelaufen. Die Beamten der Polizei fanden ihn, weil er seine Tat bei Facebook live streamte.

Diepholz - Der Dienststelle der Polizei in Diepholz wurde am Sonntag gegen 9.35 Uhr berichtet, dass ein 41-jähriger Diepholzer mit einem Fleischerbeil durch den Innenstadtbereich läuft und dies in einem Live-Video auf Facebook sendet. Das teilte die Polizei am Sonntagmittag mit.

Mithilfe des Videos konnte der Mann durch Kräfte des Einsatz- und Streifendienstes Diepholz in einer Tankstelle angetroffen und überwältigt werden. Im Anschluss wurde der Mann dem Polizeigewahrsam zugeführt, ärztlich und richterlich begutachtet, ehe er einer psychiatrischen Klinik zugeführt wurde. Die Beamten hatten in dem Mann eine Gefahr für andere festgestellt.

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Mehr zum Thema:

Rückkehr nach Mallorca - ein Erfahrungsbericht

Rückkehr nach Mallorca - ein Erfahrungsbericht

Schöne Picknick-Plätze in Deutschland

Schöne Picknick-Plätze in Deutschland

Wie man Backups und Datenumzüge meistert

Wie man Backups und Datenumzüge meistert

Mit der App auf Motorrad-Tour

Mit der App auf Motorrad-Tour

Meistgelesene Artikel

„Beamte“ auf vier Pfoten haben eine Nase für Drogen

„Beamte“ auf vier Pfoten haben eine Nase für Drogen

Zwei Todesopfer nach schwerem Unfall auf der B6 bei Asendorf

Zwei Todesopfer nach schwerem Unfall auf der B6 bei Asendorf

Am Montag zerschlug sich letzte Option auf zusätzliches Personal für die Öffnung

Am Montag zerschlug sich letzte Option auf zusätzliches Personal für die Öffnung

Twistringen trauert um Peter Dünzelmann

Twistringen trauert um Peter Dünzelmann

Kommentare