Zeuge liefert Hinweis

Drei Diebe auf frischer Tat in Diepholz ertappt

Diepholz - Drei Diebe sind am Sonntagabend in Diepholz auf frischer Tat ertappt worden. Sie hatten gegen 22 Uhr die Tür einer Hütte am Junkerhäuser Weg aufgebrochen, um in das Innere zu gelangen. 

Einige Teile hatten die Diebe bereits zum Abtransport bereit gelegt, als die Polizei die drei Herren festnahm. Ein vorbeifahrender Zeuge hatte zuvor ungewöhnliche Beobachtungen auf dem Teichgelände gemacht und sofort die Polizei informiert.

Wie die Polizei berichtet, sind die drei Männer, zwei von ihnen 23 Jahre alt aus Holdorf und ein 50-Jähriger aus Damme, zur Wache mitgenommen worden. Nach den polizeilichen Maßnahmen sind alle drei Männer wieder entlassen worden.

jdw

Rubriklistenbild: © dpa

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Mehr zum Thema:

Fotostrecke: Groß trainiert mit Verband und Schiene an der Hand

Fotostrecke: Groß trainiert mit Verband und Schiene an der Hand

Erdogan setzt seine Offensive gegen Kurden fort

Erdogan setzt seine Offensive gegen Kurden fort

Studie: Jugend ist anfällig für populistische Argumente

Studie: Jugend ist anfällig für populistische Argumente

Google-Smartphone Pixel 4 setzt auf schlaue Kamera und Radar

Google-Smartphone Pixel 4 setzt auf schlaue Kamera und Radar

Meistgelesene Artikel

Dorfjugend schmückt drei Wagen

Dorfjugend schmückt drei Wagen

Am Feuerwehrhaus in Heede ist erstes kommunales Dorfentwicklungs-Projekt im Bau

Am Feuerwehrhaus in Heede ist erstes kommunales Dorfentwicklungs-Projekt im Bau

Wenn Retter zu Opfern werden: Polizist Lukas Waldbach bietet Selbstverteidigungskurse an

Wenn Retter zu Opfern werden: Polizist Lukas Waldbach bietet Selbstverteidigungskurse an

Besorgte Bauern: Mehr als 200 Anrufe jährlich bei Sorgentelefon

Besorgte Bauern: Mehr als 200 Anrufe jährlich bei Sorgentelefon

Kommentare