Piet Klocke liest am 12. Mai im Diepholzer Theater aus seinem Buch

„Kühe sprechen mit der Erde“

Piet Klocke kommt am 12. Mai ins Diepholzer Theater und liest aus seinem Buch „Kühe grasen nicht, sie sprechen mit der Erde“.

Diepholz - Piet Klocke kommt nach Diepholz. Am Donnerstag, 12. Mai, liest der „begnadete Komiker und großer Weltmissversteher“ im Theater der Stadt aus seinem Buch „Kühe grasen nicht, sie sprechen mit der Erde“ – sehr komisch, durchaus philosophisch und sehr poetisch.

Piet Klocke und wie er die Welt sieht: Verblüffende Beobachtungen, Reflexionen an der Grenze zwischen Komik und Philosophie zu Themen wie Zeit und Musik.

Kurzweilig einerseits, tiefsinnig andererseits, mal verschlossen, mal eine Offenbarung – eine einzigartige Mischung aus kurzen bis ganz kurzen und langen bis längeren Texten, aus absurden, poetischen und komischen Geschichten und Gedankenfolgen, ergänzt um skurrile bis surreale Fotos und Fotogeschichten.

Nach seiner Zeit als Grüdungsmitglied des „Fools-Musiktheaters Kamikaze Orkester“, mehreren Jahren in diversen Bands und als Film- und Fernsehmusiker, wurde Piet Klocke auch als Komödiant im deutschsprachigen Raum bekannt. Unvergesslich sind laut Pressemitteilung seine Seminare „Kommunikation – wozu?“, „Scheitern als Weg“ oder „Leben – eine Zumutung, aber muss ja!“. Mit seinem Buch „Kann ich hier mal eine Sache zu Ende?!“ startete sein von Mutterwitz, trockenem Humor, aber auch tiefer Melancholie geprägter Stil den Weg in die Herzen seiner lesenden Fans.

Piet Klocke, gelernter Gitarrist, Film- und Theatermusiker, Schauspieler, Autor und Komödiant bekam unter anderem den Bayerischen Kabarettpreis, den Goldenen Löwen und den Jürgen-von-Manger-Preis.

Karten für Piet Klockes Auftritt gibt es im Vorverkauf in allen Geschäftsstellen der Mediengruppe Kreiszeitung sowie beim Kulturring Diepholz im Rathaus.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Smart Luggage: Wenn der Koffer zum Lautsprecher wird

Smart Luggage: Wenn der Koffer zum Lautsprecher wird

Games: Farbbomben, Planetenaufbau und ein Unrechtsstaat

Games: Farbbomben, Planetenaufbau und ein Unrechtsstaat

Keine Taschenlampe: Kabellose Leuchten inspirieren Designer

Keine Taschenlampe: Kabellose Leuchten inspirieren Designer

Sommerreise durch den Landkreis Diepholz - der Montag

Sommerreise durch den Landkreis Diepholz - der Montag

Meistgelesene Artikel

Weyhe nimmt‘s locker mit „Singing in the rain“

Weyhe nimmt‘s locker mit „Singing in the rain“

Schönheits-OPs: Je näher der Strand, desto mehr Silikon

Schönheits-OPs: Je näher der Strand, desto mehr Silikon

Syker Haustechnik macht weiter – mit neuem Namen und alten Bekannten

Syker Haustechnik macht weiter – mit neuem Namen und alten Bekannten

Sommerpicknick in Asendorf erfreut sich großer Beliebtheit

Sommerpicknick in Asendorf erfreut sich großer Beliebtheit

Kommentare