1. Startseite
  2. Lokales
  3. Landkreis Diepholz
  4. Diepholz

Aschen: Das Tuckern ist zurück

Erstellt:

Von: Sven Reckmann

Kommentare

Blick unter die Haube.
Blick unter die Haube. © Reckmann

Das 25. Oldtimertreffen in Aschen geht an diesem Wochenende über die Bühne.

Diepholz – Das Tuckern ist zurück – das charakteristische Tuckern von Lanz, Hanomag und Co. ist an diesem Wochenende wieder rund um das Gelände des Aschener Heimatmuseum zu hören beim 25. Oldtimertreffen, das die „Oldieschrauber“ zusammen mit dem Heimatverein Aschen organisieren. Alte Autos, historische Motorräder, Lastwagen und natürlich Traktoren, all das gehört zu den „Zutaten“ für eines der größten Treffen dieser Art in der Region. Viele Teilnehmer waren am Freitag schon angekommen und richteten sich häuslich ein, beziehungsweise waren auf der Anreise. Es gibt einen umfangreichen Teilemarkt in den Straßen, auf dem Baggergelände kann man historische Baumaschinen in Aktion sehen. Das Treffen ist am Samstag und am Sonntag jeweils ab 8 Uhr geöffnet, Samstag steigt ab 19.30 Uhr ein Oldieabend mit Livemusik.

Ankunft in Aschen.
Ankunft in Aschen. © Reckmann
Trecker-Parade beim 25. Oldtimertreffen.
Trecker-Parade beim 25. Oldtimertreffen. © Reckmann

Auch interessant

Kommentare