Nach Überführung aus Ulm: Lautstarke Ehrenrunde durch die Stadt

Neue Drehleiter kommt in Diepholz an

+
Am Freitagabend kam die neue Drehleiter der Ortsfeuerwehr Diepholz in der Kreisstadt an.

Diepholz - Um kurz nach 19 Uhr war es am Freitag soweit – von Blaulicht und lautstarkem Martinshorn begleitet rollte die neue Drehleiter der Ortsfeuerwehr Diepholz erstmals ins Stadtgebiet.

Nachdem das „Begrüßungskommando“ auf dem Marktplatz das neue Fahrzeug in Augenschein genommen und geschmückt hatte, ging es zunächst zu einer „Ehrenrunde“ durch die Innenstadt, bevor die Drehleiter zum ersten Mal beim Haus der Feuerwehr vorfuhr.

Eine Delegation aus der Kreisstadt hatte den „Neuen“ im Fuhrpark der Diepholzer Wehr in dieser Woche vom Hersteller aus Ulm geholt. Dort war man eingehend auf das neue, 560000 Euro teure Gerät eingewiesen worden.

Am Morgen um halb zehn startete dann die Überführungsfahrt, etwas mehr als neun Stunden und mehrere Schneeschauer später war man wohlbehalten wieder zu Hause.

Die Gelenk-Drehleiter vom Typ M32L-AT hat eine Rettungshöhe von 23 Metern bei zwölf Metern seitlicher Ausladung und eine Arbeitshöhe von 32 Metern. Sie löst die alte DLK 18/12 ab, die mittlerweile seit 25 Jahren ihren Dienst in der Diepholzer Wehr getan hatte. In den nächsten Wochen soll noch eine offizielle Übergabe erfolgen.

sr

Neue Drehleiter für Diepholz

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Arbeiten in den Grundschulen Leeste und Kirchweyhe

Arbeiten in den Grundschulen Leeste und Kirchweyhe

Zwei Tote und viele Verletzte nach Seebeben vor Kos

Zwei Tote und viele Verletzte nach Seebeben vor Kos

„Summer in the City“ trotz Regenwetter in Weyhe 

„Summer in the City“ trotz Regenwetter in Weyhe 

56-Jähriger nach Schussgeräuschen in Kassel festgenommen

56-Jähriger nach Schussgeräuschen in Kassel festgenommen

Meistgelesene Artikel

Weyhe nimmt‘s locker mit „Singing in the rain“

Weyhe nimmt‘s locker mit „Singing in the rain“

Unwetter erreicht den Bremer Süden mit Hagel, Starkregen und Sturmböen

Unwetter erreicht den Bremer Süden mit Hagel, Starkregen und Sturmböen

Schönheits-OPs: Je näher der Strand, desto mehr Silikon

Schönheits-OPs: Je näher der Strand, desto mehr Silikon

Die Sicherheit geht vor Eigennutz

Die Sicherheit geht vor Eigennutz

Kommentare